Wahllexikon

Wir liefern Erklärungen und Hintergrundinformationen zu Wahlen, Wahlrecht und digitaler Demokratie

Studierendenrat

Der Studierendenrat, auch StuRa genannt, bezeichnet eine Form der Studierendenvertretung, die vor allem im ostdeutschen und schweizer Raum verbreitet ist. 

Heutzutage entspricht die Funktion des Studierendenrats der Funktion des Studierendenparlaments an westdeutschen Hochschulen. So wählt er beispielsweise den Allgemeinen Studierendenauschuss. An manchen Hochschulen hat er sowohl legislative als auch exekutive Funktionen.

Geschichte des Studierendenrats

Der Begriff Studentenrat taucht erstmals im Jahr 1918 nach der Novemberrevolution auf. An vielen deutschen Hochschulen entstanden Studentenräte in Anlehnung an die revolutionären Arbeiter- und Soldatenräte.  

Nach dem zweiten Weltkrieg war der Begriff bis Anfang der 1950er Jahre vor allem in der sowjetischen Besatzungszone gebräuchlich. Allerdings hatte der Begriff in der sowjetischen Besatzungszone keine tiefere Bedeutung. So setzte er sich ebenso wie die Studentenausschüsse aus direkt gewählten Fakultätsvertretern zusammen.

Nachdem die Studierenden an ostdeutschen Hochschulen zur Wendezeit die FDJ-Leitungen in Urabstimmungen zum Rücktritt zwangen, lebte der Begriff Studentenrat wieder auf. Mittlerweile ist man jedoch vom Begriff des Studentenrates abgerückt und spricht eher vom Studierendenrat.

Studierendenräte heute

An vielen ostdeutschen Hochschulen ist der Studierendenrat das zentrale Organ der Studierendenschaft und vereint zumeist legislative und exekutive Funktionen auf sich.

Der Studierendenrat kann sich nach dem klassischen Modell aus Vertretern der Fachschaftsräte zusammensetzen und wird nicht direkt von der Studierendenschaft gewählt. An einigen Hochschulen wird der StuRa aber gleich dem Studierendenparlament von allen Studierenden einer Hochschule gewählt. Im Gegensatz zu Studierendenparlamentswahlen finden StuRa-Wahlen jedoch oft als Mehrheitswahlen statt.

Oft bilden Studierendenräte aus ihrer Mitte Referate für verschiedene Aufgabenbereiche, die dem AStA ähneln. 

Erfahren Sie jetzt mehr zu Gremienwahlen an Hochschulen!

Siehe auch: Hochschulwahlen, Studierendenparlament, Mehrheitswahl, Verhältniswahl, Listenwahl, Persönlichkeitswahl, Senatswahlen, Fachbereichsrat

< Zur Übersicht