Wahllexikon

Wir liefern Erklärungen und Hintergrundinformationen zu Wahlen, Wahlrecht und digitaler Demokratie

Electronic Voting

Unter dem Begriff Electronic Voting (kurz: E-Voting) versteht man die Abgabe von Wählerstimmen auf elektronischem Weg. E-Voting stellt eine Alternative zur herkömmlichen Stimmabgabe auf Papier dar.

Dabei werden unter dem Begriff Electronic Voting unterschiedliche Formen der Nutzung moderner Informationstechnologien für die Stimmabgabe bei Wahlen subsumiert. Zum einen umfasst der Begriff den Einsatz elektronischer Geräte zur Stimmabgabe und Stimmauszählung (Wahlcomputer, Wahlmaschinen, Electronic Voting Machines). Zum anderen werden auch Verfahren zur elektronischen Übermittlung der außerhalb von Wahllokalen abgegebenen Stimmen (Online-Wahlen) unter dem Begriff E-Voting zusammengefasst.

Siehe auch: Wahlcomputer, Online-Wahl, Internetwahl, Präsenzwahl, Fernwahl

< Zur Übersicht