Startseite Datenschutz

Datenschutz

Stand: 20.04.2015

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Polyas. Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten sicher fühlen. Es ist uns wichtig, dass Sie wissen, welche Daten bei der Inanspruchnahme unseres Online-Angebots erhoben und wie diese verwendet werden.

1. Ansprechpartner

Verantwortliche Stelle für die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf polyas.de im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die POLYAS GmbH, Alte Jakobstraße 88, 10179 Berlin.
Falls Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, steht Ihnen unsere Datenschutzbeauftragte gern persönlich zur Verfügung.
Die Kontaktdaten lauten:

Rechtsanwältin Simone Rosenthal
Neue Grünstraße 17/18
10179 Berlin
E-Mail: datenschutz@polyas.de

2. Datensicherheit

Wir unterhalten dem Stand der Technik entsprechende technische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch unbefugte Dritte. Die Kommunikation zwischen Ihrem Browser und unserem Server ist SSL verschlüsselt. Sie erkennen dies daran, dass auf der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit „https“ beginnt.

3. Informatorische Nutzung unserer Seite

3.1. Personenbezogene Daten

Wenn Sie unsere Website aufrufen, erheben wir keine personenbezogenen Daten mit Ausnahme derjenigen Daten, die Ihr Internetbrowser automatisch an unseren Webserver übermittelt, um Ihnen den Seitenabruf technisch zu ermöglichen. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver erhoben:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Name der angeforderten Webseite/Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • anonymisierte IP-Adresse

Für statistische Zwecke werden diese Daten von uns anonymisiert protokolliert. Hierzu wird Ihre IP-Adresse gekürzt, so dass es nicht mehr möglich ist, einen Bezug auf einzelne Nutzer herzustellen. 

3.2. Verwendung von Daten

Wir speichern, verarbeiten und nutzen Ihre Daten im Rahmen der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Wir verwenden Ihre Daten, die im Rahmen der Nutzung unseres Internetangebotes und der Seite von uns erhoben und gespeichert werden für folgende Zwecke: 

Im Rahmen von Marketingmaßnahmen: 

  • Für den Versand unseres Newsletters, für eigene Marketingzwecke sowie zur die Durchführung von Kundenbefragungen, sofern Sie uns Ihre entsprechende Einwilligung erteilt haben.

3.3. Cookies

Weiterhin werden bei der Nutzung unserer Website Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Dateien, die von Ihrem Webbrowser gespeichert werden und Informationen zum Austausch mit unserem Webserver enthalten. Cookies dienen dazu, unsere Website nutzerfreundlicher und ansprechender zu machen. Grundsätzlich unterscheidet man zwei verschiedenen Arten von Cookies, sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen, und Langzeit-Cookies, die für einen längeren Zeitraum oder unbegrenzt gespeichert werden. Diese Speicherung hilft uns, unsere Webseiten und unsere Angebote für Sie persönlicher zu gestalten und Ihnen die Nutzung zu erleichtern, indem beispielsweise bestimmte Eingaben und Einstellungen so gespeichert werden, dass Sie diese nicht ständig wiederholen müssen.

Wir setzen folgende Cookies ein:
Ein Session-Cookie „PHPSESSID“ zur Identifizierung Ihrer Sitzung an unserem Webserver. Es handelt sich dabei um einen Session-Cookie, der mit dem Schließen des Browsers sofort wieder gelöscht wird.
Darüber hinaus setzen wir Google Analytics ein. Google Analytics verwendet die folgenden Langzeit-Cookies: „_ga“, „_gat“. Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie unter Ziffer 6.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Webbrowsers verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich werden können.

4. Kontaktformular und Angebotsanfrage

Von Ihnen im Kontaktformular / Angebotsformular eingegebenen Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Betreff, Nachrichtentext und ggf. übermittelte Anhänge speichern und verwenden wir zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen.

5. Teilnahme an Wahlen

Wenn Sie an einer Wahl teilnehmen, werden zusätzlich bestimmte Wahldaten erhoben. Es werden dabei nur solche Wahldaten erhoben, die für Ihre Online-Wahlteilnahme erforderlich sind.
Die folgenden Wahldaten werden während des Wahlprozesses, zusätzlich zu den unter Ziffer 3.1 genannten Daten, erhoben:

  • Identifikationsdaten (z.B. Ihre PIN und TAN)
  • Angabe, dass Sie gewählt haben (vergleichbar mit dem Abhaken auf dem Wählerverzeichnis)
  • Angabe, was oder wen Sie gewählt haben (Ihr Stimmzettel)

Die Wahl selbst ist selbstverständlich geheim, das heißt es ist zu jedem Zeitpunkt ausgeschlossen, dass der Wahlveranstalter oder Polyas Ihren Stimmzettel und Ihre übrigen Daten einander zuordnen können.

Ihre Identifikationsdaten sowie die Angabe, dass Sie gewählt haben, werden ausschließlich dazu verwendet, um Ihre einmalige Stimmangabe sicherzustellen.
Die geheimen Stimmzettel werden ausschließlich dazu verwendet, das Wahlergebnis zu ermitteln. Nach der Wahl kann der Wahlveranstalter eine Liste anfordern, auf dem vermerkt ist, wer an der Wahl teilgenommen hat. Der Wahlveranstalter hat zu keinem Zeitpunkt die Möglichkeit, das Wahlverhalten einzelner Wähler in Erfahrung zu bringen.

6. Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Cookies sind kleine Dateien, die von Ihrem Webbrowser gespeichert werden und Informationen zum Austausch mit unserem Webserver enthalten. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert, sodass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.
Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Sie können die Erfassung durch Google Analytics außerdem verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wir haben Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert, um die anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird daher auf unsere Veranlassung hin von Google lediglich in gekürzter Form erfasst, was eine Anonymisierung gewährleistet und keine Rückschlüsse auf Ihre Identität zulässt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google beachtet weiter die Datenschutzbestimmungen des "US-Safe-Harbor"-Abkommens und ist beim "Safe Harbor"-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

Weitere Informationen zur Google Inc. und Google Analytics finden Sie unter: http://www.google.com. Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy.

 

7. Auskunftsrecht

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Ziffer 1.