Wahllexikon

Wir liefern Erklärungen und Hintergrundinformationen zu Wahlen, Wahlrecht und digitaler Demokratie

Dauerkandidat

Ein Kandidat, ist ein Bewerber auf ein Amt bzw. Mandat bei einer Wahl. Doch ist Kandidat nicht gleich Kandidat. So gibt es verschiedene Formen, unter anderem auch den sogenannten Dauerkandidaten.

Ein Dauerkandidat, ist eine Person, die sich immer wieder zur Wahl aufstellen lässt, aber nie erfolgreich ist.

Es gibt verschiedene Gründe, weshalb sich Kandidaten immer wieder zur Wahl aufstellen lassen. So treten einige Kandidaten an, um einem politischen Anliegen Aufmerksamkeit zu verschaffen.
Der wohl bekannteste Dauerkandidat im deutschsprachigen Raum war der Bürgerrechtler Helmut Palmer. 

Weitere Sonderformen: Gegenkandidat, Scheinkandidat und der Spitzenkandidat

Siehe auch: Kandidat, Wahl, Listenwahl, Persönlichkeitswahl, Mandat

< Zur Übersicht