Wahllexikon

Wir liefern Erklärungen und Hintergrundinformationen zu Wahlen, Wahlrecht und digitaler Demokratie

Live Voting

Das Live Voting ist eine Form der Abstimmung mittels internetfähiger Endgeräte, mit denen dank einer einer spziellen Software während einer Veranstaltung online gewählt oder abgestimmt wird.

Mithilfe des Live Votings wird während einer Versammlung, eines Business-Events oder eines Vortrages durch konkrete Fragen die Stimmung oder das Meinungsbild eines Auditoriums oder Plenums eingeholt und abgebildet. Die Wahlbeteiligung kann live beobachtet werden. Die Ergebnisse werden direkt nach der Abstimmung auf einem großen Screen dargestellt und präsentiert. Bei Parteitagen, Vertreter- oder Vereinsmitgliederversammlungen besteht durch das Live Voting die Möglichkeit, kurzfristige Umfragen durchzuführen und schnell auf Änderungsanträge zu reagieren. 

Das Live Voting ist abzugrenzen von:

  • Offene Abstimmung mit Handzeichen: Im Gegensatz zur Stimmauszählung per Hand ist die automatische Stimmauszählung beim Live Voting geheim und weniger fehleranfällig.
  • Geheime Abstimmung mit Stimmzetteln aus Papier (Urnenwahl): Die Abstimmung per Live Voting ist schneller, flexibler und erheblich kostengünstiger.
  • TED-System: Es müssen keine eigenen Geräte gemietet werden; zusätzlich zur JA-Nein-Abstimmung kann der digitale Stimmzettel beim Live Voting mit Informationen und weiteren Antwortoptionen versehen werden.

Allgemeiner Vorteil gegenüber alternativen Systemen

Nicht alle Stimmberechtigten müssen bei der Stimmabgabe vor Ort sein. Ein Zugang zum Internet und ein internetfähiges Endgerät wie etwa ein Smartphone oder ein Tablet genügen für abwesende Wähler, um sich live zuzuschalten und von ihrem Stimmrecht während der Veranstaltung Gebrauch zu machen.

Weiterführende Informationen zum Thema Live Voting:

So funktioniert ein Live Voting

Live Voting mit POLYAS

Stimmabgabe beim Live Voting

Siehe auch: Abstimmung, Beschlussfassung, Demokratie, Digitalisierung, E-Voting, Electronic-Voting, Fernwahl, Genossenschaft, Internetwahl, IT-Sicherheit, Mitbestimmung, Online-Abstimmung, Satzung, Satzungänderung, Stimmabgabe, Vereinssatzung, Vertreterversammlung, Wahlbeteiligung

< Zur Übersicht