Startseite ... Betriebsratswahlen Wahlmarketing: Wähler gewinnen
So gewinnen Sie Wähler für Ihre Vorschlagsliste zur Betriebsratswahl

Wahlmarketing zur Betriebsratswahl: Wähler gewinnen

Wie bei jeder anderen Wahl ist es für die bei der Betriebsratswahl antretenden Vorschlagslisten wichtig, Wähler zu gewinnen. Doch wie geht man hierbei am besten vor? Wir haben im Folgenden einige Tipps für Sie. 

Mit der richtigen Botschaft Wähler gewinnen

Um Wähler zu gewinnen, sollten Sie zunächst einen aussagekräftigen Slogan für Ihre Kampagne finden. Tun Sie dies am besten frühzeitig in Rücksprache mit allen Kandidaten auf Ihrer Vorschlagsliste.

Bei der Findung eines Slogans sollten Sie auf folgende Dinge achten:

  • Ihr Slogan sollte nicht zu lang sein, damit er nicht in Vergessenheit gerät
  • Verwenden Sie einfache Worte, die auch im Vorbeigehen gelesen werden können
  • Machen Sie klar, wofür Ihre Liste steht, welche ist Ihre Kernaussage?

Weitere Tipps für den perfekten Slogan, erhalten Sie hier

Haben Sie einen passenden Slogan gefunden, können Sie Marketingmaterialien drucken. Hierzu zählen Flyer, Sticker oder auch Plakate.

Ihre Werbematerialien können Sie zum einen bei Wahlkampfveranstaltungen, aber auch im Unternehmen selbst verteilen. Sprechen Sie zuvor jedoch auf jeden Fall mit dem Wahlvorstand und versichern Sie sich, an welchen Orten Wahlplakate aufgehängt werden dürfen.

Überlegen Sie auch Plakate mit Fotos der Kandidaten Ihrer Liste anzufertigen, denn wer „Gesicht zeigt“ wirkt sympathisch.

Mit der Online-Wahl ermöglichen Sie Ihren Wählern die komfortable Online-Stimmabgabe von überall aus und steigern so die Wahlbeteiligung.

Jetzt Angebot anfordern >

Information ist alles

Nicht nur mit Hilfe von Flyern oder Wahlplakaten können Sie Ihre Wahlberechtigten über Ihre Inhalte und Ziele informieren, auch Info-Stände oder Wahlkampfveranstaltungen können Wähler überzeugen. Zeigen Sie Präsenz und stehen Sie den Wahlberechtigten Rede und Antwort. Agieren Sie auf jeden Fall transparent und einigen Sie sich mit den anderen Kandidaten Ihrer Vorschlagsliste auf ein einheitliches Wahlprogramm. 

POLYAS-Tipp: Erfahren Sie jetzt, wie Sie mit einer gezielten Ansprache Wähler gewinnen. Jetzt mehr lesen!

Persönliche Wahleinladungen mit der Online-Wahl versenden

Bei einer Online-Wahl mit POLYAS können Sie die Wahlberechtigten gezielt und persönlich ansprechen, indem Sie die Texte der Wahleinladungen und Wahlerinnerungen individualisieren. Auf diese Weise steigern Sie die Motivation der Arbeitnehmer an der BR-Wahl teilzunehmen.

Lernen Sie auch die weiteren Vorteile der Online-Wahl mit POLYAS kennen:

  • Pflegen Sie Ihre Wählerliste einfach online und behalten Sie stets den Überblick über die Wahlberechtigung aller Arbeitnehmer
  • Erstellen Sie Stimmzettel für die Betriebsratswahl mit wenigen Klicks
  • Sehen Sie die Wahlbeteiligung der BR-Wahl in Echtzeit
  • Erhalten Sie die Wahlergebnisse wenige Augenblicke nach Wahlende auf Knopfdruck

Lassen Sie sich noch heute unverbindlich von unseren Wahlexperten zur Einführung der Online-Wahl beraten!

Das Betriebsverfassungsgesetz sieht die elektronische Stimmabgabe zur Online-Wahl derzeit noch nicht vor. Dennoch nutzen bereits viele Unternehmen die Vorteile der Online-Betriebsratswahl.