Startseite ... Betriebsratswahlen Betriebsratsstruktur
Struktur des Betriebsrats in Unternehmen

Betriebsratsstrukturen in Unternehmen und Konzernen

In Unternehmen mit mehreren Betrieben gibt es neben den Betriebsräten in den Betrieben auch Gremien auf  Unternehmensebene. Wie die Betriebsratsstruktur in Unternehmen aussieht, erfahren Sie im Folgenden. 

Betriebsratsstrukturen auf verschiedenen Ebenen

In Unternehmen mit mehreren Betrieben oder in Konzernen gibt es meist Betriebsräte auf verschiedenen Organisationsstufen. So gibt es in Konzernen beispielsweise folgende Betriebsratsstrukturen:

  • Konzernbetriebsrat
  • Gesamtbetriebsräte
  • Betriebsräte

In Unternehmen hingegen gibt es nur einen Gesamtbetriebsrat und verschiedene Betriebsräte.

Gesamtbetriebsräte
Besteht also ein Unternehmen aus mehreren Betrieben, muss in jedem der Betriebe mit der entsprechenden Arbeitnehmeranzahl ein Betriebsrat gewählt werden. Sobald zwei Betriebsräte innerhalb eines Unternehmens existieren, muss zwingend ein Gesamtbetriebsrat eingerichtet werden.
Dieser wird jedoch nicht gewählt, viel mehr entsendet jeder Betriebsrat eines Unternehmens eine gewisse Mitgliederzahl in den Gesamtbetriebsrat. So entsendet beispielsweise ein Betriebsrat mit drei Mitgliedern eines seiner Mitglieder in den Gesamtbetriebsrat.

Der Konzernbetriebsrat
In Konzernen, also einem Zusammenschluss mehrerer Unternehmen, kann ein sogenannter Konzernbetriebsrat eingerichtet werden. Im Gegensatz zum Gesamtbetriebsrat ist der Konzernbetriebsrat aber nicht zwingend einzurichten. So haben die Gesamtbetriebsräte die Einrichtung zu beschließen. Die Voraussetzung für die Einrichtung des Konzernbetriebsrats ist die Zustimmung der Gesamtbetriebsräte, in deren Unternehmen mindestens 50 Prozent der Arbeitnehmer eines Konzerns tätig sind.

Aber auch der Konzernbetriebsrat wird nicht gewählt. Seine Mitglieder werden von den einzelnen Gesamtbetriebsräten beziehungsweise der Unternehmen entsendet. So bestimmt jeder Gesamtbetriebsrat mit einfacher Stimmenmehrheit zwei Mitglieder für den Konzernbetriebsrat.

Im Gegensatz zum Verfahren der Mitgliederentsendung für Konzernbetriebsräte kann das Wahlverfahren zur Betriebsratswahl schnell kompliziert werden. Vereinfachen Sie die Planung mit dem Wahlplaner von Polyas. 

Jetzt Wahlplaner kostenfrei testen >

Mitgliedschaft im Gesamt- und Konzernbetriebsrat

Sowohl der Konzern- als auch der Gesamtbetriebsrat eines Konzerns beziehungsweise Unternehmens sind Einrichtungen, die unabhängig von den Wahlperioden der Betriebsräte existieren. Ihre Mitglieder wechseln mit den jeweiligen Wahlperioden jedoch. Dies bedeutet auch, dass die Mitgliedschaft im jeweiligen Gremium erlischt, sobald die Mitgliedschaft im jeweiligen Betriebsrat erlischt.

Polyas-Tipp: Nutzen Sie zur Planung Ihrer nächsten Betriebsratswahl den Polyas Betriebsratswahl Service und vereinfachen Sie das Wahlmanagement. Fordern Sie jetzt Informationen zum Betriebsratswahl Service an!

Behalten Sie stets den Überblick über Ihre BR-Wahl

Gerade in Unternehmen und Konzernen können die Betriebsratsstrukturen kompliziert und undurchsichtig sein. Gestalten Sie Ihre nächste Betriebsratswahl einfach, rechtskonform und transparent mit dem Betriebsratswahl Service von Polyas.

Lassen Sie sich noch heute von unseren Wahlexperten zum Betriebsratswahl Service beraten!