Startseite Wahlmaterial Wahlschein
Informationen von den Polyas Wahlexperten für Ihr Wahlmaterial

Wahlschein

Vorweg ein Warnhinweis: Es handelt sich bei dem folgenden Gegenstand nicht um die allerorts verschickte Wahlbenachrichtigung! Hier besteht aus gutem Grund der tendenziellen Zettelwirtschaft von Briefwahlen starke Verwechslungsgefahr mit dem Wahlschein. Den bekommt nicht jeder Wahlberechtigte einfach so zugesendet. Warum, erfahren Sie jetzt! 

Wahlschein beantragen, bitte

Die Idee hinter dem Wahlschein ist aus der Briefwahl entsprungen. Diesen Schein können Wahlberechtigte nach Erhalt der Wahlbenachrichtung bei der verantwortlichen Institution, Behörde oder Wahl-Organisation beantragen. Der Wahlschein ist dann wichtig, wenn man nicht persönlich im Wahllokal zur Stimmabgabe erscheinen kann oder zum Beispiel ein behindertengerechtes Wahllokal anstelle des zugewiesenen Wahllokals aufsuchen möchte.

Eine Urnenwahl ohne Wahllokal? Profitieren Sie von den Vorzügen einer digitalen Urnenwahl!

Auch bei kompletten Briefwahlen kommt der Wahlschein zum Einsatz: Anhand des Wahlscheins vermerkt der Wahlleiter oder der Wahlausschuss die Stimmabgabe im Wählerverzeichnis, damit der Wähler nur einmal die Briefwahlunterlagen beantragen kann. Gleichzeitig erklärt der Wählende mit dem Unterzeichnen des Wahlscheins, dass die Wahl persönlich oder durch eine aufgeführte Hilfsperson ausgefüllt wurde. 

Die Wahlschein-Vorlage zum kostenlosen Download

Kostenlose Wahlschein-Vorlage (PDF)

Nach der Stimmabgabe bei einer Briefwahl werden die farbigen Briefumschläge nach einem vorgegebenen Prozedere sortiert: Der weiße Wahlschein kommt bei Bundestags-, Landtags-, Europa und Kommunalwahlen zusammen mit dem blauen Umschlag in den Rosafarbenen. In dem blauen Umschlag befindet sich der anonym ausgefüllte Stimmzettel, während die Inhalte auf dem weißen Wahlschein einer Person zugeordnet werden können. Im Wahlbüro werden beide Inhalte getrennt ausgewertet und so ist die geheime Stimmabgabe bei der Briefwahl vollzogen.

Zahlreiche Stimmzettel-Vorlagen zum kostenlosen Download hier verfügbar

Angebot anfordern >

Online wählen ohne Wahlschein

Die Hauptaufgabe des Wahlscheins besteht darin, das Wahlgeheimnis auch bei einer Briefwahl zu wahren. Bei einer Online-Wahl jedoch erübrigt sich dieses komplizierte Verfahren erheblich.
Denn dank der zertifizierten Systemarchitektur des Polyas Online-Wahlsystems wird gleichzeitig die Wahlberechtigung sicher festgestellt und das Wahlgeheimnis bei der Stimmabgabe gewahrt.

Eine Online-Wahl ist die sichere Alternative zur Briefwahl

  • Sie benötigen keine analoge Wahlbenachrichtigung
  • Sie sparen die Portokosten
  • Sie ersparen Ihren Wählern die Beantragung eines Wahlscheins
  • Sie ermöglichen eine Stimmabgabe aus der Ferne ohne Wahlschein!

In Summe ersparen Sie sich die Zettelwirtschaft, die sich sonst unweigerlich bei einer Briefwahl mit einem Wahlschein anbahnt. Obwohl der Vermerk der Stimmabgabe so wichtig für die Wahl-Organisation ist, so verwirrend kann dies für den Wahlberechtigten sein. Vergisst dieser die Beantragung oder ist kurzfristig am Wahltag verhindert, fehlt der Wahlschein, um noch an der Wahl teilnehmen zu können.

Managen Sie digital: Digitale Wahlen erleichtern die Wahl für Wähler und Wahlleiter

Die Online-Wahl dagegen ist auf die Bedürfnisse des Wählers zugeschnitten und benötigt keinen organisatorischen Aufwand. Die Wahlbenachrichtigung schicken Sie per Mail, Polyas übernimmt die sichere Authentifizierung und Ihre Wähler melden sich ganz einfach im Online-Wahlsystem an. 

Polyas-Tipp: Sie benötigen keine Wahlscheine, denn das System ermittelt die wichtigsten Informationen zur Wahl und liefert Ihnen einen rechtsverbindliches Wahlergebnis auf Knopfdruck.  Fordern Sie für Ihre Wahl ein unverbindliches Angebot von unseren Experten für digitale Wahlen an!

Mit Sicherheit digital wählen

Ihre Wähler können sich entspannt zurücklehnen und müssen keine Fristen zur Beantragung eines Wahlscheins beachten. Ihnen senden Sie zum Wahlstart über den digitalen Weg alle erforderlichen Zugangsdaten und sind dabei stets auf der sicheren Seite.

Die Wahlexperten von Polyas unterstützen Sie bei der Planung und Organisation Ihrer Wahl. So erhalten Sie ein rechtsverbindliches Wahlergebnis, das durch die sichere Systemstruktur das Wahlgeheimnis gewährleistet. Lesen Sie hierzu auch detaillierte Informationen zur geheimen Stimmabgabe