Startseite ... Institutswahlen Kandidaten gewinnen
Kandidaten zur Institutswahl gewinnen

Kandidaten für die Institutswahl gewinnen

Zur Aktivierung von Kandidaten für die zu wählenden Gremien in Ihrem wissenschaftlichen Institut können Sie einige kommunikative Maßnahmen aus dem Wahlkampf nutzen. Wie Sie bei Ihrer nächsten Institutswahl genügend Kandidaten finden, erklären wir Ihnen im Folgenden.

Kandidaten zur Institutswahl informieren

Zu Beginn einer erfolgreichen Wahl steht die Information. Motivieren Sie daher die Institutsmitarbeiter mit konkreten Informationen über das Amt und den Prozess einer möglichen Kandidatur. Oft werden so (unbewußte) Vorbehalte gegenüber der aktiven Teilnahme aus dem Weg geräumt und die Grundlagen für einen gelungenen Austausch geschaffen.

Vor Ort präsent sein
Richten Sie – wenn möglich – Informationsstände im Institut ein, an denen sich die Mitarbeiter über das Amt informieren können. Eine mögliche Anlaufstelle ist das Wahlbüro, die institutseigene Bibliothek oder die Pressestelle. Idealerweise sind dort Mitarbeiter platziert, die den Interessenten mit zusätzlichen Informationen zur Verfügung stehen können.

  • Veranstalten Sie Infoabende zu denen Sie ehemalige Amtsinhaber einladen, die von ihren Erfahrungen berichten und über ihre Erfahrungen erzählen.
  • Erstellen Sie Plakate mit dem Aufruf zur Kandidatur, um die Institutsmitarbeiter zusätzlich dazu zu motivieren für die Institutswahl zu kandidieren.
  • Weisen Sie frühzeitig in Ihrer Institutszeitung auf die bevorstehende Wahl hin und berichten möglichst persönlich von der Arbeit des Gremiums.

Online informieren
Viele Institutsmitarbeiter sind häufig unterwegs und können aus diesem Grund nicht an Infoveranstaltungen teilnehmen. Auch junge Mitarbeiter nutzen bevorzugt Online-Plattformen, um sich zu informieren. Binden Sie deshalb verstärkt Ihre Online-Kanäle und die Sozialen Medien in Ihre Wahlkommunikation ein, um Ihre Mitarbeiter zur Kandidatur aufzurufen.

So können Sie zum Beispiel eine Mikro-Website einrichten, auf der Sie Informationen zum Amt und zur Kandidatur zur Verfügung stellen. Eventuell können Sie auch Interviews mit ehemaligen Amtsinhabern führen und diese auf Ihrer Website veröffentlichen.

Erfahren Sie hier, wie Sie eine Mikro-Website für Ihre Wahl einrichten

Jetzt Angebot anfordern >

Persönliche Ansprache potenzieller Kandidaten für die Institutswahl

Auch die persönliche Ansprache potenzieller Kandidaten für die Institutswahl kann sinnvoll sein und Mitarbeiter motivieren. Wenn Ihnen beispielsweise Personen einfallen, die Sie besonders geeignet für das zu besetzende Amt halten, gehen Sie direkt auf sie zu und laden sie zu den Informationsveranstaltungen ein. Oder  Sie versenden ein Mailing an potenzielle Kandidaten, das einen Link auf Ihre Wahl-Website und eine Einladung zur Informationsveranstaltung enthält. 

Polyas-Tipp: Gerne unterstützt Polyas Sie bei der Einrichtung Ihrer Wahlwebsite. Kontaktieren Sie unsere Wahlexperten und lassen Sie sich beraten!

Kandidatenkür online

Nutzen Sie die praktische Polyas-Nominierungsplattform für Ihre Kandidatenkür. Auf der Nominierungsplattform können Ihre Wahlberechtigten einfach Kandidatenvorschläge einreichen oder Stützunterschriften für Kandidaten und Vorschlagslisten abgeben.

So vereinfachen Sie den Porzess der Nominierung von Kandidaten für Ihre Institutswahlen.

Als Wahlvorstand haben Sie so stets die Übersicht über eingegangene Wahlvorschläge und können diese schnell auf Ihre Gültigkeit prüfen.

Lassen Sie sich jetzt von unseren Wahlexperten zur Einrichtung der Nominierungsplattform für Ihre Institutswahl beraten!