Startseite ... Online

Wissenschaftlichen Rat im Institut online wählen

Einfaches Wahlmanagement bei der Online-Wahl des wissenschaftlichen Rats

  • Wahlbeteiligung durch komfortable Stimmabgabe steigern
  • Aufwand und Kosten senken durch effizientes Wahlmanagement
  • Wahrung der Wahlgrundsätze durch hohe Sicherheitsstandards

Jetzt Angebot anfordern >

Einfaches Wahlmanagement mit Polyas Online-Wahlen

Effizientes Wahlmanagement für Ihre Institutswahl

Vereinfachen Sie das Wahlmanagement bei Ihrer nächsten Wahl zum wissenschaftlichen Rat und richten Sie Ihre Wahl einfach online ein. Auf diese Weise sparen Zeit, Ressourcen und Kosten für Ihre Wahlvorbereitung.

Die Einrichtung Ihrer Online-Wahl erfolgt dabei in wenigen einfachen Schritten:

  1. Laden Sie Ihr (anonymisiertes) Wählerverzeichnis als Excel-Datei im Wahl-Konfigurator hoch und legen Sie gegebenenfalls verschiedene Wählergruppen an
  2. Erstellen Sie die Stimmzettel für Ihre Wahl zum wissenschaftlichen Rat mit Kandidatenwahl, Listenwahl oder gar freier Abstimmung
  3. Legen Sie den Wahlzeitraum fest
  4. Versenden Sie die Wahleinladungen an Ihre Wahlberechtigten einfach per Knopfdruck
  5. Versiegeln Sie Ihre Online-Wahl

Sie haben auch die Möglichkeit unsere kombinierten Wahlverfahren zu nutzen und können so weniger digitalaffinen Wählern auch parallel die Möglichkeit der Präsenz- oder Briefwahl anbieten.

Erfahren Sie jetzt mehr zu kombinierten Wahlverfahren für Ihre Institutswahlen 

Wahlbeteiligung bei der Wahl zum wissenschaftlichen Rat steigern

Komfortable Online-Stimmabgabe
Durch die komfortable Online-Stimmabgabe ermöglichen Sie auch den Wahlberechtigten die Teilnahme an der Wahl, die am Wahltag nicht im Institut sind. So können Ihre Wahlberechtigten ihre Stimme von jedem Ort der Welt aus abgeben - standardmäßig in vier Sprachen (deutsch, englisch, französisch und italienisch). 
Ganz gleich, ob sie sich auf einer Forschungsreise oder im Home Office befinden – alles, was Ihre Wähler benötigen ist ein internetfähiges Endgerät. Die Stimmabgabe mit Polyas erfolgt dabei einfach und intuitiv in fünf Schritten.
Erfahren Sie jetzt mehr zur einfachen Online-Stimmabgabe mit Polyas

Wahlbeteiligung in Echtzeit
Während der Wahl können Sie die Wahlbeteiligung in Echtzeit einsehen und bei Bedarf Wahlerinnerungen an Ihre Wähler versenden. So motivieren Sie die wahlberechtigten Institutsmitglieder zusätzlich zur Stimmabgabe.

Wahl-Website einrichten 
Stellen Sie Ihre Wahlberechtigten im Vorfeld der Wahl alle Informationen zur Wahl auch online zur Verfügung und richten Sie eine Wahlwebsite für die Wahlen zum wissenschaftlichen Rat ein. Gerne unterstützen wir Sie bei der Erstellung und Pflege Ihrer Wahlwebsite.

Lassen Sie sich noch heute von unseren Wahlexperten zur Einrichtung Ihrer Wahlwebsite beraten!

Mit Online Wahlen Sicherheit und Effizienz steigern.
Sichere Authentifizierung von Wählern

Hohe Sicherheit für Ihre Online-Wahl

Im März 2016 erhielt die Polyas Online-Wahlsoftware in der Version CORE 2.2.3. als erste Online-Wahlsoftware weltweit das Zertifikat für sichere Online-Wahlprodukte nach internationalen Common Criteria Standards durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Das Zertifikat bescheinigt, dass das Wahlgeheimnis Ihrer Wähler bei einer Online-Wahl mit Polyas gewahrt bleibt und das System mit höchster Vertrauenswürdigkeit arbeitet.

Dies wird durch die besondere Systemarchitektur des Polyas Online-Wahlsystems möglich. So läuft das Online-Wahlsystem auf physisch und systemisch getrennten Teilsystemen, das heißt, dass Wählerverzeichnis, Stimmabgabe und Wahlurne komplett von einander getrennt sind. Auf diese Weise können wir sicher stellen, dass kein Rückschluss von der abgegebenen Stimme auf den einzelnen Wähler gezogen werden kann.

Erfahren Sie jetzt mehr über die Sicherheit bei der Online-Wahl mit Polyas