Polyas stellt Online-Wahlen auf der SMAU in Padova vor

Das Engagement von Polyas auf dem italienischen Markt entwickelt und intensiviert sich weiter. Zum zweiten Mal in diesem Jahr macht sich Polyas auf den Weg über die Alpen und nimmt am 8. und 9. Juni an der SMAU, der größten Technologie Messe Italiens teil.

Schwerpunkt Hochschulwahlen

Polyas Schwerpunkt auf der SMAU in Bologna wird das Angebot für Online-Wahlen an italienischen Hochschulen und Universitäten sein. Schon seit einiger Zeit können mit Polyas auch in Italien sichere Online-Wahlen umgesetzt werden. Die Wahlmanagerin Margherita Grizzo betreut dort bereits zahlreiche Unternehmen, Vereine und Verbände bei der Durchführung geheimer Abstimmungen und Wahlen über das Internet. Nun sollen die Universitäten und Hochschulen folgen.

„Die Mehrheit der Universitäten in Italien wählt noch mit der traditionellen Urne und Stimmzetteln, die Wahlbeteiligung ist sehr gering und die Wahlorganisation ist kostenaufwendig. Polyas Online-Wahlen, spezifisch für Unis gedacht, ist die beste und sicherste Lösung, um die demokratische Teilhabe von Studenten und Professoren zu erhöhen“, erklärt die Polyas Wahlmanagerin Margherita Grizzo.

Wahlbeteiligung an italienischen Unis steigern

Das Polyas Wahlsystem ist eine sichere und praktische Lösung für italienische Universitäten, die als demokratische Organisationen auch Gremien wählen müssen. Viele Universitäten in Deutschland benutzen das Wahl-System von Polyas bereits. Auch italienische Hochschulen könnten damit problemlos und rechtssicher Wahlen organisieren, die Kosten senken und die Wahlbeteiligung erhöhen.

Mehr über Online-Hochschulwahlen erfahren

Das ist die SMAU

Auf der SMAU können sich Interessierte informieren, wie die sicheren Online-Wahlen Abstimmungen in Hochschulen, Unternehmen und Vereinen vereinfachen können. Margherita Grizzo wird in Bologna vor Ort sein und dabei alle Fragen rund um die digitale Demokratie beantworten.

Seit über 50 Jahren ermöglicht die SMAU Begegnungen und den Austausch zwischen den Anbietern digitaler Lösungen, Unternehmern und lokalen Regierungen. Die SMAU fördert die sogenannte Digital-Transformation, die es den Unternehmen erleichtern soll ihr Geschäft mit der Einführung Digitaler Werkzeuge zu erweitern und zu optimieren.