Startseite Wahlbeteiligung steigern Stimmabgabe weltweit
Polyas in Berlin

Wahlbeteiligung steigern: Einfache Stimmabgabe weltweit

So steigern Sie die Wahlbeteiligung

Gähnende Leere in den Wahllokalen und eine schwache Legitimation der Wahlsieger - die Folgen einer niedrigen Wahlbeteiligung. Es gibt viele Faktoren, die Mitglieder von einer Wahlteilnahme abhalten können. Doch seien Sie ihnen einen Schritt voraus und holen Sie Wähler dort ab, wo Sie sich aufhalten: weltweit. Noch nie zuvor haben Wahlberechtigte so flexibel gelebt und so mobil gearbeitet wie heute.

Ein Auslandssemester während des Studiums ist unter Studenten die Regel, ständige Auslandsreisen bis hin zu längerfristigen Auslandsaufenthalten sind auch in der Arbeitswelt ein Normalzustand. Nutzen Sie daher die digitalen Möglichkeiten, die Ihnen eine Online-Wahl bietet und vereinfachen Sie die Teilnahme an Ihrer Wahl für Ihre Wähler weltweit.

Ein Service für Ihre Wähler weltweit

Eine zunehmende Mobilität in unserer Gesellschaft sollte nicht die Konsequenz nach sich ziehen, dass Ihre im Ausland residierenden Wähler von der Wahl ausgeschlossen werden. Senden Sie Ihnen schon vor der Wahl eine Wahlbenachrichtigung per Mail und informieren Sie die Auslands-Wähler über die Option der Online-Stimmabgabe. Hierfür kann eine Wahl-Website dienlich sein: Mehr erfahren 

Schon vor der tatsächlichen Wahl können Sie den Wähler nach kosmopolitischer Manier über die Wahlinhalte online informieren, und sparen dadurch die Portokosten einer analogen Wahleinladung und Wahlbenachrichtigung. Im Gegensatz zu einer Briefwahl erreichen Sie Ihren Wähler tatsächlich, egal wo er sich aufhält, und sparen wertvolle Zeit: Eine Postkarte über den Ozean braucht auch im 21. Jahrhundert noch mehrere Tage, während die E-Mail innerhalb eines Wimpernschlages den Erdball umrunden kann.

Erhalten Sie jetzt kostenfrei weitere Informationen zur Online-Wahl und fordern Sie ein unverbindliches Angebot an.

Jetzt unverbindlich Angebot anfordern >

Mehr Wähler erreichen mit weltweiter Online-Wahl

Holen Sie sich die Wähler weltweit an die digitale Urne mit den Vorteilen einer Online-Wahl im Reisegepäck und steigern Sie so Ihre Wahlbeteiligung:

  • Mit einem einfachen Authentifizierungsverfahren oder zum Beispiel über den elektronischen Personalausweis kann der Wähler sich während einer Geschäftsreise, im Urlaub oder während eines Auslandsaufenthaltes im Wahlcockpit online einloggen und digital von seinem Stimmrecht Gebrauch machen
  • Die Online-Wahl ist einfach: Ob Ihr Wähler gerade auf einem Forschungsschiff die Meere erforscht, auf dem Fahrrad Afrika bereist oder in Shanghai den Geschäften nachgeht, spielt bei der Online-Wahl keine Rolle. Mit einem internetfähigen Endgerät gibt der Wahlberechtigte mobil seine Stimme ab und lässt das Wahlbeteiligungs-Barometer in die Höhe steigen
  • Gehen Sie die Hemmschwelle zur Wahlteilnahme offensiv an: Mit einer netten Aufforderung, dass eine örtliche Präsenz nun kein Hindernis mehr zur Stimmabgabe ist, appellieren Sie individuell an das Wahl-Gewissen der Auslands-Wähler

Polyas-Tipp: Machen Sie die weltweite Stimmabgabe in Ihrer Institution möglich und sparen Kosten und Zeit - sowohl für das Wahlmanagement als auch für den Wähler. Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot von unseren Wahlexperten an und lassen Sie sich über die weltweiten Möglichkeiten von Online-Wahlen beraten

Distanzen überwinden

Weisen Sie die Wähler darauf hin, dass die weltweite Stimmabgabe und ein Mitwirken in Entscheidungsfragen in der beheimateten Institution endlich möglich sind. Signalisieren Sie Ihren Wähler dadurch Flexibilität und bieten Sie die Online-Wahl ohne großen Arbeitsaufwand als Ihren Service für Ihre Wähler an. Denn diese müssen durch die internationale Mobilität schon zur Genüge flexibel sein und können nun mit dem Angebot Ihrer Online-Wahl aufatmen: Ihre Wahlorganisation bringt die digitale Wahlurne weltweit zum Wähler!