How live voting with Polyas works

Seit einigen Monaten steht den Kunden von Polyas eine neue Möglichkeit offen, um Wahlen und Abstimmungen digital durchzuführen: das Live-Voting. Von einer solchen Wahl in Echtzeit profitieren verschiedenste Organisationen profitieren. Doch wie genau funktioniert das Live-Voting?

Viele Vorteile beim Live-Voting

Bisher werden Online-Wahlen bei Polyas meist über einen Zeitraum von mehreren Tagen durchgeführt. Doch gerade bei Wahlen oder Abstimmungen, die innerhalb eines Tages ablaufen sollen, bietet das Live-Voting viele Möglichkeiten. Das ist zum Beispiel bei Hauptversammlungen der Fall, dem Treffen von Anteilseignern einer Aktiengesellschaft.

Mindestens einmal im Jahr treffen sich die Aktionäre, um über wichtige Unternehmensentscheidungen abzustimmen. Das Live-Voting ermöglicht es, die Abstimmung schnell und unkompliziert durchzuführen. Auch Stimmberechtigte, die nicht vor Ort sind, können so an der Abstimmung teilhaben. Und last but not least wird die demokratische Basis der Aktiengesellschaft gestärkt.

Nur einmal einloggen

Polyas hält für die Umsetzung des Live-Votings ein komfortables Tool bereit: das Single-Sign-On. Das heißt, dass sich Wahlberechtigte nur einmal im System einloggen um an allen Abstimmungen teilnehmen zu können. Das ist wichtig, denn auf einer Hauptversammlung muss über dutzende Tagesordnungspunkte entschieden werden.

Die eigentliche Abstimmung läuft online ab. Alles was die Wahlberechtigten dazu brauchen, ist ein internetfähiges Endgerät. Ob Laptop, Tablet oder Smartphone  ­– das Live-Voting funktioniert mit jedem Device.

In wenigen Schritten zum Ergebnis

Die Durchführung der Live-Votings ist denkbar einfach und besteht aus wenigen Schritten:

  • Der Wahlleiter erstellt die Stimmzettel einfach online in der Admin-Oberfläche
  • Im Präsentationsmodus sehen die Wahlberechtigten die Abstimmungsfrage und die Wahlmöglichkeiten
  • Nach Abschluss der Diskussion über den Abstimmungspunkt startet der Admin die Stimmabgabe
  • Nach der Abstimmung werden die Stimmen auf Knopfdruck ausgezählt und die Ergebnisse grafisch aufbereitet angezeigt

Lesen Sie, wie die Stimmabgabe beim Live-Voting abläuft

Sollten sich während der Versammlung Änderungen bei der Abstimmung ergeben, kann der Stimmzettel des flexiblen Polyas-Systems direkt angepasst werden.

Das Live-Voting ist allerdings nicht allein für Hauptversammlungen von Aktiengesellschaften interessant. Auch Vereine und Verwertungsgesellschaften, wie die GEMA, setzen es auf ihren Versammlungen ein.