Betriebsratswahlen: Was sind die Voraussetzungen, Wie kann digitale Mitbestimmung im Betrieb gelingen?

Kaum eine Debatte zur Zukunft der Arbeit, wird momentan geführt, ohne dass man über die Digitalisierung der Arbeitswelt spricht. Ein wichtiger Aspekt für Unternehmen und deren Beschäftigte ist dabei die Betriebliche Mitbestimmung durch Betriebsratswahlen. POLYAS hat deshalb die Beta-Version eines Online Wahlmanagers entwickelt, der die Wahl von Betriebsräten digital möglich macht und somit erheblich vereinfacht.

Flexibilisierung von Arbeitszeiten, partnerschaftliche Mitbestimmung und Arbeiten 4.0 – die Arbeitswelt ist von der Digitalisierung erfasst. Betriebsräte und Arbeitgebervertretung sind sich einig: Auch die Betriebsratswahl muss diesen gesellschaftlichen Trends Rechnung tragen. POLYAS hat deshalb einen Testlauf gestartet, um den Prozesse der Planung einer Betriebsratswahl zu digitalisieren. Die online durchführbare Planung der Wahl bietet viel Potential zur Vereinfachung sowie zur Zeiteinsparung und kann überall durchführt werden.

Online Wahlmanager vereinfacht aufwendige Planungsprozesse bei Betriebsratswahlen

Mit dem Online Wahlmanager ist beispielsweise eine automatische Prüfung der Wählerlisten auf aktives und passives Wahlrecht möglich. Auch Spezialfälle unter Arbeitnehmern, wie Leiharbeiter oder Auszubildende, werden bei der Prüfung der Listen berücksichtigt. Hinzukommt eine wöchentliche Prüfung von Zu- und Abgängen.

Doch die Beta-Version unseres digitalen Wahlmanagers noch mehr, wie zum Beispiel den interaktiven Wahlplaner mit dem Überblick über alle gesetzlichen Fristen. Hinzu kommt die Möglichkeit, die Anzahl der Betriebsratsmitglieder und die Sitzverteilung im Betriebsrat automatisiert vom Online Wahlmanager errechnen zu lassen. Praktische Muster für alle Formalien zur Betriebsratswahl können bequem heruntergeladen werden

Keine zusätzliche Software nötig

Insgesamt kannder Online Wahlmanager den personellen Aufwand senken, die Datenhaltung zentralisieren und die Fehleranfälligkeit minimieren. Um den Online Wahlmanager zu nutzen, benötigen User keine zusätzliche Software. Alle Prozesse können über eine Plattform gesteuert werden. Nutzer wählen die Services, die zu Ihren Anforderungen passen.

Obwohl die Online-Wahl schon heute technisch möglich ist, gibt es derzeit noch rechltiche Hürden zu überwinden, um eine niedrigschwellige, betriebliche Teilhabe für Beschäftigte umzusetzen. Leider sieht das Betriebsverfassungsgesetz Online-Betriebsratswahlen nicht vor, bisher gibt es keinen gesetzlich festgelegten Rahmen. POLYAS liegen Absichtserklärungen mehrerer Unternehmen vor, die erklären, künftig ihre Betriebsräte online wählen zu lassen, sobald die Wahl rechtssicher sei. Darunter befinden sich drei DAX30 Unternehmen.

Das Online Wahlsystem von POLYAS

Das POLYAS Wahlsystem wurde in der Version CORE 2.2.3. als einzige Online-Wahlsoftware weltweit durch das BSI nach internationalen Common Criteria Standards zertifiziert. Mit erprobten Prozessen begegnet POLYAS hierbei besonderen Herausforderungen, wie der Kombination verschiedener Wahlverfahren. Nutzer können jederzeit sicher sein, dass POLYAS auch bei dem Online Wahlmanager auf der Grundlage höchster Sicherheitsstandards arbeitet, die Wahlgrundsätze einhält und Nutzerdaten umfassend schützt.