Startseite ... Vorstandswahlen im Verein Vereine: Wahl in Abwesenheit
Materialien für Ihre Wahl

Kostenlose Vorlage: Einverständniserklärung für die Wahl in Abwesenheit im Verein

Sofern die Vereinssatzung dies vorsieht, besteht die Möglichkeit auch dann für ein Vereinsamt zu kandidieren, wenn man nicht an der Mitgliederversammlung teilnehmen kann.

Formalien zur Wahl in Abwesenheit.

Es ist nötig, dass die Kandidatur sowie die Annahme der Wahl vorab schriftlich durch den Kandidaten erklärt werden. Außerdem muss dem Vorstand oder dem für die Wahl zuständigen Vereinsorgan eine Vollmacht über die Bekanntgabe der Kandidatur vorliegen.

Damit Sie nicht lange überlegen müssen, wie Sie Ihre Einverständniserklärung formulieren, können Sie sich hier ein kostenloses Muster als PDF herunterladen.

Angebot anfordern >

Jetzt kostenloses Vorlage zur Einverständniserklärung der Wahl in Abwesenheit herunterladen

Laden Sie sich jetzt unsere kostenfreie Vorlage der Einverständniserklärung als PDF herunter.

Einverständniserklärung zur Vorstandswahl in Abwesenheit (PDF)

Polyas-Tipp: Ermöglichen Sie Ihren Wählern die Stimmabgabe bei der Vorstandswahl, auch wenn sie nicht bei der Mitgliederversammlung teilnehmen können, indem Sie die Online-Wahl in Ihre Vereinssatzung aufnehmen.  Erfahren Sie jetzt, wie Sie die Online-Stimmabgabe in Ihre Vereinssatzung aufnehmen können

 

Vorteile der Online-Vereinswahl

Senken Sie den Aufwand für Ihre Vereinswahlen und Vorstandswahlen, indem Sie die Vorstandswahlen in Ihrem Verein online durchführen. Tragen Sie jetzt die Möglichkeit zur Online-Stimmabgabe in Ihre Satzung ein und ermöglichen Sie auch Mitgliedern, die nicht an der Mitgliederversammlung teilnehmen können, die Kandidatur bei der nächsten Vorstandswahl.

Lassen Sie sich jetzt von unseren Wahlexperten zur Einführung der Online-Wahl in Ihrem Verein beraten