Erfahrungsberichte mit Polyas Online-Wahlen

Online-Vertreterwahl der PSD Genossenschaftsbank

Die PSD Bank Westfalen-Lippe eG mit Haupsitz in Münster ist eine der 14 selbständigen Direktbanken der PSD-Bankengruppe. Die Mitglieder der Genossenschaftsbank wählen die regelmäßig Vertreter, die für ihre Interessen als Eigner in den Gremien der Bank eintreten. 

Bereits seit 2009 werden die Vertreterwahlen der PSD Bank online mit Polyas durchgeführt. Die Online-Wahl der Genossenschaftsvertreter wurde im Zeitraum vom 31.03. bis 27.04.2014 als Listenwahl durchgeführt. Dafür wurde vom Wahlausschuss eine Wahlliste mit Vorschlägen für die künftige Vertreterversammlung aufgestellt. 

Per Mausklick waren die Mitglieder aufgerufen, darüber abzustimmen, ob sie dieser Liste zustimmen oder nicht. Die Anmeldung zur Teilnahme an der Online-Wahl erfolgte komfortabel über Homepage der PSD Bank. In Ausnahmefällen konnten Briefwahlunterlagen beantragt werden.

Bequeme Stimmabgabe in der Online-Wahl

Die PSD Bank Westfalen-Lippe eG  ermöglicht ihren Mitgliedern bereits seit 2009 eine schnelle und bequeme Wahlmöglichkeit in der Vertreterwahl. Auch in 2014 waren wieder 43.591 wahlberechtige Personen aufgerufen, ihr Mitbestimmungsrecht online auszuüben.

Eine Online-Wahl steht für eine zukunftsorientierte Genossenschaft, die innovative Technologien einsetzt, um Ihren Wahlberechtigten die Teilnahme zu erleichtern.

Die Bank konnte ihren Mitgliedern eine geheimen Stimmabgabe und rechtsverbindliche Wahlergebnisse ermöglichen, denn das Polyas Online-Wahlsystem ist das das erste System mit dem die Wahlgrundsätze auch online eingehalten werden können. 

So stellte die PSD Bank Westfalen-Lippe eG  einen modernen und bequemen Wahlablauf für Ihre Mitglieder bereit.

Jetzt Angebot anfordern >

Sicherer Zugang für Online-Wähler

Für den Zugang zum Online-Wahlsystem erhielt jedes Genossenschafts-Mitglied einen Benutzernamen sowie ein einmal gültiges Passwort. Bei einer Genossenschaftsbank bietet sich als Benutzername natürlich die Kunden- und Kontonummer an. Das einmalige Passwort wurde von Polyas nach komplexen Sicherheitsalgorithmen erstellt. 

Die PSD-Bank entschied sich für die postalische Zusendung der Wahlunterlagen an ihre Genossenschaftsmitglieder, welche von Polyas vorgenommen wurde. Standardmäßig bietet Polyas die elektronische Übersendung der Authentifzierungsdaten an die Stimmberechtigten an. Auf Wunsch sind andere Versandformen von Zugangsdaten extra verfügbar. 

Polyas Tipp: Lassen Sie Ihre Wähler entscheiden, auf welchem Wege sie ihre Stimme abgeben. So können Sie eine Online-Wahl kombinieren mit einer Briefwahl, mit einer Urnenwahl oder der Live-Abstimmung auf Ihrer Hauptversammlung. Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an

Effizientes Wahlmanagement dank digitaler Dienste

Zusätzlich profitierte die Verwaltung der Genossenschaftsbank von einer schnellen und hocheffizienten Durchführung der Wahl. So konnten die Kosten der Vertreterwahl signifikant gesenkt werden, da die Online-Wahl den Wahlteilnehmern einen kürzeren und schnelleren Wahlakt ermöglicht und den sonst üblichen Papierverbrauch erspart. 

"Die PSD Bank Westfalen-Lippe eG ist eine der ersten Banken in Deutschland, die ihre Vertreterwahl innovativ und ressourcenschonend online durchführt," erläutert PSD Vorstandsvorsitzender Reinhard Schlottbom das Wahlprocedere "Das passt sehr gut zu unserer Direktbankstrategie und spiegelt mit dem einhergehenden geringeren Papierverbrauch das Nachhaltigkeits- und Umweltbewusstsein der Bank perfekt wider."