Informationen von den Polyas Wahlexperten für Ihr Wahlmaterial

Checkliste zur Vertreterwahl - zum kostenlosen Download

In Genossenschaften mit mehr als 1.500 Mitgliedern ist nach dem Genossenschaftsverfassungsgesetz möglich, Vertreter für die Genossenschaftsmitglieder zu wählen, die diese auf der Generalversammlung repräsentieren. Damit Sie bei der Organisation Ihrer Vertreterwahl stets den Überblick behalten, haben wir alle wichtigen Schritte für Sie in einer praktischen Checkliste zusammengefasst.

Laden Sie sich jetzt unsere kostenlose Checkliste herunter, um die einzelnen Schritte Ihrer Vertreterwahl immer im Blick zu haben. 

Vertreterwahl - wie funktioniert das?

  1. Zunächst wird ein Wahlausschuss durch den Vorstand, den Aufsichtsrat und die Genossenschaftsmitglieder bestellt. Dieser legt den Termin für die Wahl fest.
  2. Der Wahlausschuss prüft und aktualisiert nun das Wählerverzeichnis.
  3. Im Anschluss werden das Wahlverfahren, die Wahlbezirke und die Form der Wahlvorschläge festgelegt.
  4. Darauffolgend veranlasst der Wahlausschuss die Veröffentlichung der Wahlbekanntmachung in allen Niederlassungen der Genossenschaft.
    Erfahren Sie jetzt, welche Informationen die Wahlbekanntmachung enthalten sollte
  5. Durch die Genossenschaftsmitglieder und den Wahlausschuss werden nun Wahlvorschläge eingereicht, die ausreichend Stützunterschriften aufweisen. Wie viele Mitglieder einen Wahlvorschlag unterstützen müssen, legt die Wahlordnung fest.
  6. Der Wahlausschuss erstellt nun die Stimmzettel für die Vertreterwahl. Diese müssen in Form, Farbe, Größe und Layout identisch sein.
  7. Nach der Wahl erfolgt die Auszählung der Stimmzettel. Sobald das Ergebnis der Vertreterwahl vorliegt, muss es durch den Wahlausschuss veröffentlicht werden. 
Jetzt Checkliste herunterladen >

Die Checkliste für Ihre Vertreterwahl zum Download

Damit Sie alle Schritte für Ihre Vertreterwahl im Blick behalten, haben wir eine praktische Checkliste für Sie erstellt, die Sie sich kostenlos herunterladen können.

Die Checkliste zur Durchführung der Wahl Ihrer Genossenschaftsvertreter zum kostenlosen Download!
Checkliste für Vertreterwahlen in Genossenschaften (PDF)

Polyas-Tipp: Führen Sie Ihre Vertreterwahl online durch und senken Sie die Kosten. Fertigen Sie die Stimmzettel für Ihre Wahl einfach online an und erstellen Sie Ihre Wahl in drei einfachen Schritten. Erfahren Sie jetzt mehr zur Online-Vertreterwahl, unsere Wahlexperten beraten Sie gerne!

Die Vorteile der Online-Vertreterwahl

Erreichen Sie alle Mitglieder Ihrer Genossenschaft, indem Sie Ihre Vertreterwahl online durchführen. Steigern Sie die Wahlbeteiligung bei der Wahl der Genossenschaftsvertreter, indem Sie Wahleinladungen per E-Mail versenden und den Genossenschaftsmitgliedern die Stimmabgabe weltweit ermöglichen.

Sparen Sie Kosten für den Druck und Versand der Wahlunterlagen, indem Sie diese einfach online erstellen. Erfahren Sie jetzt mehr zur Online-Genossenschaftswahl!