Online_Betriebswahlen sparen Zeit

Polyas hat sich in den hohen Norden gewagt – genauer gesagt nach Hamburg. Dort fand der „Kongress Betriebsräte“ vom Poko Institut statt.

Poko bietet Seminare, Trainings, Beratungen und Weiterbildungen unter anderem für Betriebsräte an. Beim „Kongress Betriebsräte“ trafen sich mehrere Hundert Betriebsräte, um sich über die Digitalisierung der Arbeitswelt und der Arbeit der Betriebsräte zu informieren und auszutauschen.

Polyas war dabei, um den Teilnehmern zu zeigen, wie Betriebsratswahlen vereinfacht werden könnten.

Online-Betriebsratswahlen: Traum oder Realität?

Betriebsratswahlen sind eine wichtige Möglichkeit der demokratischen Partizipation der Mitarbeiter in einem Betrieb. Doch gleichzeitig sind Betriebsratswahlen auch häufig ein Ärgernis. Neben der regulären Tätigkeit und der Arbeit als Betriebsrat, nimmt die Organisation einer rechtlich einwandfreien Betriebsratswahl kostbare Zeit in Anspruch.

Es stellt sich die Frage, ob dieser Prozess nicht vereinfacht werden kann. Unter dem Motto „Arbeiten 4.0“ hat unser Geschäftsführer Ralf Müller zwei Präsentationen über Online-Betriebsratswahlen gehalten. Schwerpunkt dabei waren die rechtlichen Grundlagen, der technische Ablauf und die Erleichterungen beim Wahlmanagement.

Erfahren Sie hier, wie Online-Wahlen das Wahlmanagement vereinfachen.

Eine anregende Diskussion im Anschluss

Doch die Veranstaltung war keineswegs eine Vorlesung, in der die Teilnehmer nur passiv zuhören sollten. Vielmehr war die Präsentation als kurze Einführung gedacht. Danach sollten die Zuhörer diskutieren.

Das taten sie auch. Sie fragten genauer nach den rechtlichen Rahmen der Online-Wahlen, dem BSI-Zertifikat und nach den technischen Details der Stimmabgabe.

Aus den Fragen wurden eine Diskussion. Sie sprachen miteinander über die Schwierigkeiten, die ihnen bei Betriebsratswahlen immer wieder auffallen und sie wertvolle Zeit und Nerven kosten. Sie verglichen die Wahlbeteiligungen und wägten, gemeinsam mit Ralf Müller, offen die Vor- und Nachteile ab.

Viele waren der Meinung, dass Betriebsratswahlen in Zukunft online stattfinden werden. Das passt in eine Arbeitswelt, in der es mehrere flexible Zeitmodelle die Präsenzzeit im Büro aufweichen.

Online-Wahlen seien ein Mittel, um die demokratische Partizipation an die Flexibilisierung der Arbeit anzupassen. Die Gesetzgeber sind jetzt in der Pflicht.

About Laila Oudray

Um die Welt zu gestalten und zu verbessern, benötigt man Informationen. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, diese Informationen zu recherchieren und hoffentlich unterhaltsam aufzubereiten. Wenn ich nicht gerade das World Wide Web für die interessantesten Themen durchforste, lebe ich meine musikalische Seite aus und singe (wie man mir sagt, auch gar nicht so schlecht). Seit April arbeite ich bei Polyas. Hier bin ich für die Pressearbeit zuständig und schreibe Blogartikel.

Category

Veranstaltungen

Tags

, ,