Lesen Sie, welche Produktneuheiten und neuen Features Polyas bietet: Von speziellen Wahlverfahren für unsere Kunden bis zum neuen Wahlsystem Polyas 3.0

Am 17. Mai lädt das Forschungsnetzwerk Liquid Democracy (FoLD) zu seinem sechsten Netzwerktreffen ein. Auf verschiedenen Workshops, Vorträgen und Diskussionen besprechen die Anwesenden die vielfältigen Möglichkeiten des E-Votings. Auch POLYAS ist vor Ort und wird über die Erfahrungen mit Online-Wahlen in Deutschland sprechen.

FoLD: E-Voting und Liquid Democracy stehen zur Diskussion

Das FoLD ist eine interdisziplinäre Forschungsinitiative. Sie untersucht den Einsatz von verschiedenen Arten von Beteiligungssoftware in Politik, Verwaltung und anderen Bereichen. Auf dem sechsten Netzwerktreffen dreht sich alles um Liquid Democracy, Online-Partizipation und E-Voting. So gibt es unter anderem einen Vortrag über die kommunalpolitischen Bedingungen von Beteiligungsverfahren und einen Workshop zur Beteiligungsmöglichkeit in Seminaren.

Auch POLYAS wurde von FoLD zum Netzwerktreffen eingeladen. Anna-Maria Palzkill, Head of Marketing and Communications bei POLYAS, wird vor Ort sein und an der Podiumsdiskussion „Wann wird E-Voting unsere Demokratie modernisieren?“ teilnehmen. Hierbei wird sie von den Erfahrungen, die POLYAS in den letzten Jahren mit Online-Wahlen in verschiedenen Ländern machen konnte, erzählen und über die Zukunft von Online-Wahlen sprechen.

Lesen Sie hier die Erfahrungsberichte unserer Kunden

Ebenfalls auf dem Podium vertreten sind Hernani Marques, Vorstandsmitglied des „Chaos Computer Club Schweiz“ (CCCCH) und Mitglied im Stiftungsrat der „p=p foundation“, die sich für Privatsphäre und Informationsfreiheit im Internet einsetzt. Außerdem ist Marina Weisband dabei, ehemalige politische Geschäftsführerin der Piratenpartei Deutschland. Seit 2014 leitet sie bei politik-digital.de ein Projekt namens ‚Aula‘ zur politischen Bildung und liquid-demokratischen Beteiligung von Schülern an den Regeln und Angelegenheiten ihrer Schulen.

Die Podiumsdiskussion beginnt um 16 Uhr und wird 60 Minuten dauern. Im Anschluss haben die Zuhörer die Möglichkeit, mit Frau Palzkill und anderen POLYAS-Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen und mehr über Online-Wahlen zu erfahren.

Wir freuen uns auf einen anregenden Austausch mit allen Anwesenden und den Teilnehmern des Panels.

 

Schon über 500 Organisationen wählen ihre Gremien online mit POLYAS und vereinfachen das Wahlmanagement. Testen Sie die Online-Wahl jetzt kostenfrei!

Testen Sie die Online-Wahl jetzt kostenlos

About Laila Oudray

Um die Welt zu gestalten und zu verbessern, benötigt man Informationen. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, diese Informationen zu recherchieren und hoffentlich unterhaltsam aufzubereiten. Wenn ich nicht gerade das World Wide Web für die interessantesten Themen durchforste, lebe ich meine musikalische Seite aus und singe (wie man mir sagt, auch gar nicht so schlecht). Seit April arbeite ich bei Polyas. Hier bin ich für die Pressearbeit zuständig und schreibe Blogartikel.

Category

Veranstaltungen

Tags

, , ,