Interview zu Online-Betriebsratswahlen mit Olaf Dieckmann

Über 96.000 Wahlberechtigte – mit der Volksbank RheinAhrEifel eG im nördlichen Rheinland-Pfalz hat die bisher größte Volksbank Raiffeisenbank ihre Vertreterwahl online durchgeführt. Wahlleiter Harald Link und der Organisator der Wahl, Bruno Jaeger zeigen sich im Interview mit POLYAS rundum zufrieden, die Wahl verlief technisch reibungslos.

Sehr geehrter Herr Link, sehr geehrter Herr Jaeger, warum hat sich die Volksbank RheinAhrEifel eG für die Online-Wahl mit POLYAS entschieden?

Herr Link: Der wesentliche Grund war, dass die Digitalisierung immer weiter um sich greift. Diesem Trend muss man sich stellen und das haben wir gemacht.

Lesen Sie hier, wie Sports Media Austria Österreichs Sportler des Jahres online gewählt hat.

Wie haben Sie Wahlen vorher durchgeführt?

Herr Link: Früher haben wir eine Präsenzwahl in den Filialen und auch die Möglichkeit einer Briefwahl angeboten. Dieses Jahr konnten sich die Mitglieder entscheiden, ob sie postalisch oder digital wählen.

Herr Jaeger: Wir haben altersmäßig ein breites Spektrum an Wahlberechtigten, die älteren Genossenschaftsmitglieder wählen noch eher per Brief. Ein gutes Drittel der Wähler hat sich für die Online-Wahl entschieden.

Wie verlief die Durchführung der Online-Wahl?

Herr Link: Die Online-Wahl ist absolut problemlos gelaufen. Auch von der Handhabung her gab es keine Probleme. Wenn Rückfragen zur Wahl kamen, dann waren das allgemeine Fragen zur Wahlliste. Nachfragen zur Online-Stimmabgabe gab es keine.

Sind Sie mit der Wahlbeteiligung zufrieden?

Herr Jaeger: Wir haben eine Beteiligung von rund zwölf Prozent erreicht. Bei der letzten Wahl waren es rund sieben Prozent. Gewählt wird alle vier Jahre. Seit der Wahl vor vier Jahren hat sich die Volksbank RheinAhrEifel eG durch Fusionen noch deutlich vergrößert, sodass in absoluten Zahlen viel mehr Menschen gewählt haben.

Werden Sie erneut mit POLYAS online wählen?

Herr Link: Wir denken schon, dass wir weiterhin die Online-Wahl anbieten werden. Wir verfolgen aufmerksam die Kooperation von POLYAS und der VR-NetWorld, dank der ja schon einige Online-Wahlen bei Genossenschaftsbanken zustande gekommen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Category

Über POLYAS

Tags

, , ,