Ausblick auf 2017

2017 steht vor der Tür und wird für Polyas und die digitale Demokratie sehr spannend. Neue Projekte, neue Technologien und sogar neue Schauplätze erwarten uns. 2017 können wir an den Erfolg von 2016 anknüpfen.

Ein neues Produkt kommt

2016 stand ganz im Zeichen der Forschung und Entwicklung. Eines der ersten Ergebnisse dieser harten Arbeit, wird ab nächstes Jahr eine große Rolle spielen: Live-Voting.

Mit diesem Tool kann eine Institution allen Mitgliedern ermöglichen an der Beschlussfassung bei der Hauptversammlung teilzunehmen – auch wenn sie abwesend sind. So wird die Wahlbeteiligung gesteigert und Transparenz geschaffen.

Lesen Sie hier mehr über das Live-Voting.

Neue Bereiche tun sich auf

Das Live-Voting wird erstmals bei der GEMA-Vollversammlung angewendet. Einer EU-Richtlinie folgend muss die GEMA eine Online-Vertreterwahl abhalten – und zwar mit Polyas. Gleichzeitig zur Online-Wahl sollen die Mitglieder via Live-Voting an der Hauptversammlung teilnehmen und abstimmen.

Das ist erst der Anfang. Wir stehen mit Verwertungsgesellschaften in ganz Europa in Kontakt, aber auch für Parteien werden unsere Tools immer interessanter.

Polyas goes international

2017 wird das Jahr der Internationalisierung. Nicht nur Verwertungsgesellschaften in Europa sind interessiert, aus immer mehr Ländern kommen Anfragen von Vereinen, Genossenschaften und Unternehmen, die mit Polyas online wählen wollen.

Nächstes Jahr sollen deswegen Standorte im Ausland eröffnet werden, um die Kunden vor Ort betreuen zu können. Wir planen Büros in Italien und Kanada einzurichten, in denen Polyas-Mitarbeiter daran arbeiten, die digitale Demokratie zu verbessern.

Doch auch in Deutschland kommt es zu einem Tapetenwechsel. Nachdem wir das letzte Jahr personell stetig gewachsen sind, ziehen wir innerhalb Berlins in ein größeres Büro um. Auch für 2017 ist mit einem personellen Wachstum zu rechnen – nicht nur in Deutschland.

Polyas NG kommt

Doch die größte Veränderung ist nicht der Umzug, sondern ein Systemupdate, das 2017 veröffentlicht wird: Polyas Next Generation. Monatelang hat unsere Forschungsabteilung intensiv daran gearbeitet.

Im Zentrum von Polyas NG steht die individuelle Verifikation des Wählers, bei gleichzeitig gewährleisteter Anonymität.

Erfahren Sie hier mehr über die Forschung bei Polyas.

2017 wird spannend und wir von Polyas freuen uns auf die Herausforderungen, die auf uns warten. Es wird unser Jahr.

About Laila Oudray

Um die Welt zu gestalten und zu verbessern, benötigt man Informationen. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, diese Informationen zu recherchieren und hoffentlich unterhaltsam aufzubereiten. Wenn ich nicht gerade das World Wide Web für die interessantesten Themen durchforste, lebe ich meine musikalische Seite aus und singe (wie man mir sagt, auch gar nicht so schlecht). Seit April arbeite ich bei Polyas. Hier bin ich für die Pressearbeit zuständig und schreibe Blogartikel.

Category

Über Polyas

Tags

, ,