10 Praxistipps für die Vorstandswahl in Ihrem Berufsverband zum Download

10 Praxistipps für Ihre Vorstandswahl im Berufsverband

Als Mitglied der Wahlleitung Ihres Berufsverbands sind Sie für den ordnungsgemäßen Ablauf der Vorstandswahl zuständig. Besonders wenn Sie diese Aufgabe erstmals ausführen, gilt es eine Menge zu beachten. Daher hat POLYAS einige praktische Tipps zusammengestellt, damit bei Ihrer Wahl alles rund läuft.

10 Tipps für die Vorstandswahl

1. Prüfen Sie Satzung und Wahlordnung

Lesen Sie sich die Satzung sowie die Wahlordnung Ihres Berufsverbands sorgfältig durch. Hat es seit der letzten Wahl Änderungen gegeben, die Sie berücksichtigen müssen?

2. Aktualisieren Sie das Wählerverzeichnis

Das Wählerverzeichnis hat sich seit der letzten Vorstandswahl ganz sicher verändert. Zur Aktualisierung nutzten Sie das Mitgliederverzeichnis, das Ihre Verbandsleitung bereithält.

3. Beginnen Sie frühzeitig mit der Organisation

Bestimmte gesetzliche Fristen sind bei der Vorstandswahl zwar nicht zu beachten, aber die in der Satzung festgelegten Zeitfenster müssen beachtet werden, damit die Wahl nicht anfechtbar wird.

4. Erstellen Sie einen Wahlkalender

Wenn Sie eine Übersicht über alle relevanten Fristen gewonnen haben, dann halten Sie diese in einem Wahlkalender fest. Besonders für den Versand und die Rücksendung der Briefwahlunterlagen sollten sie ein großzügiges Zeitfenster einplanen.

5. Fertigen Sie eine Checkliste für die Vorstandswahl an

Damit Sie alle wichtigen Aufgaben immer im Blick haben, sollten Sie eine Checkliste für Ihre Vorstandswahl anlegen, auf der Sie die erledigten Punkte abhaken können.

Wir haben bereits eine Checkliste mit den wichtigsten Aufgaben vorbereitet. Hier geht’s zum Download!

6. Dokumentieren Sie alle Schritte der Wahlplanung

Jeden Schritt, den Sie erledigt haben, sollten Sie schriftlich festhalten – auch wenn Sie auf neue Anforderungen stoßen. Bei der nächsten Wahl können Sie dann auf diese Informationen zurückgreifen und sich viel Arbeit ersparen.

7. Legen Sie einen Projektplan für die Vorstandswahl an

Zuständigkeiten, zeitliche Abläufe und der Zusammenhang der verschiedenen Aufgaben können auch in einem Projektplan festgehalten werden. Sprechen Sie sich als Wahlleiter mit Ihrem Team darüber ab, welche Organisationsstütze Ihnen am besten passt.

8. Erstellen Sie die Stimmkarten für die Mitgliederversammlung

Wenn Ihr Berufsverband den Vorstand per Mitgliederversammlung wählt, dann denken Sie rechtzeitig daran, Stimmkarten für die verschiedenen Abstimmungen anzufertigen.

Sie können die Mitgliederversammlung auch digital per Live-Voting durchführen – ganz einfach per Smartphone. Lesen Sie hier mehr!

9. Überprüfen Sie die Briefwahlunterlagen

Eine Delegiertenversammlung wird meist per Brief gewählt, genau wie eine Vertreterversammlung. Bei mehreren tausenden Mitgliedern müssen eine Vielzahl von Briefunterlagen gedruckt und verschickt werden. Daher sollten Sie die Unterlagen sorgfältig prüfen.

10. Informieren Sie sich gegenseitig

Der Austausch mit den Kollegen ist nach wie vor der effektivste Weg, um sich in Bezug auf die Vorstandswahl über Neuerungen und wichtige Aufgaben zu informieren. Nutzen Sie diese Möglichkeit!

Die Organisation Ihrer Vorstandswahl kann sehr aufwendig werden. Vereinfachen Sie die Planung durch digitale Verfahren und wählen Sie online. Jetzt mehr erfahren!

Jetzt Praxistipps herunterladen

Hier erhalten Sie die Tipps zu Ihrer Vorstandswahl als praktische Liste.

Kostenlose Liste jetzt herunterladen

10 Praxistipps zur Vorstandswahl im Berufsverband

POLYAS-Tipp: Hier erfahren Sie, wie Sie die Wahlbeteiligung bei der Wahl in Ihrem Verband erhöhen können. Jetzt mehr lesen!

Wahl im Berufsverband online durchführen

Um den Aufwand für die Vorbereitung Ihrer Wahl zu reduzieren und gleichzeitig die Kosten zu senken, führen Sie die Stimmabgabe online durch. Damit stärken Sie überdies die demokratische Basis Ihres Berufsverbands und erhöhen so die Wahlbeteiligung. Die Online-Wahl ist einfach, barrierearm, kostengünstig und sicher. Überzeugen Sie sich selbst!

Informieren Sie sich noch heute über die Vorteile der Online-Wahl!