Startseite Nominierungsplattform Wahl Kandidatur

Wahl und Kandidatur online durchführen

Mit der POLYAS Nominierungsplattform kandidieren, nominieren und unterstützen

  • Kandidatur vor der Wahl per Mausklick einreichen
  • Stützunterschriften online sammeln und prüfen
  • Nominierung mit Online-Wahl kombinieren

Nominierungsplattform kennenlernen > Support buchen

Die POLYAS Nominierungsplattform: einfach, sicher, schnell.

Die POLYAS Nominierungsplattform

Bei einer Wahl zum Vereinsvorstand, Universitätsgremium oder Mitarbeitervertretung müssen zuvor die Kandidaten aufgestellt werden. Wahlvorschläge oder ganze Vorschlagslisten und Stützunterschriften müssen verwaltet werden. Dies erfordert personelle, wie auch materielle Aufwände. Auch der Zeitaufwand für die Nominierung der Kandidaten muss bei der Wahlplanung einkalkuliert werden. 

Senken Sie diese Aufwände und ermöglichen Sie als Wahlleiter Ihren Vorschlagsberechtigten die einfache und sichere Kandidatur mit POLYAS.

Erfahren Sie jetzt mehr über die einfache Selbstnominierung >

Führen Sie die gesamte Nominierung online auf der POLYAS Nominierungsplattform durch und sparen Sie wertvolle Zeit bei Ihrem Wahlmanagement: Von der Erstellung der Wählergruppen über die Verwaltung von Stützunterschriften, Kandidatenvorschlägen und der Wählerkommunikation bis zur Auswertung der Kandidatenliste geht alles per Mausklick.

Effiziente und transparente Kandidatur

So führen Sie die Nominierung Ihrer Wahlkandidaten online durch

  1. Sie legen fest, für welche Gremien Nominierungen eingehen sollen.
  2. Sie bestimmen, ob Selbstnominierungen und/oder Fremdnominierungen möglich sind.
  3. Sie erstellen das Wählerverzeichnis und legen fest, wer nominieren darf. 
  4. Sie bestimmen die Wählergruppen.
  5. Sie legen Nominierungszeiträume fest.
  6. Sie sehen eingegangene Wahlvorschläge ein und werten sie aus.

Ihre Vorschlagsberechtigten können innerhalb des von Ihnen festgelegten Nominierungszeitraums sowohl die eigene Kandidatur für die anstehende Wahl verwalten, als auch Personen ihres Wahlkreises vorschlagen oder Kandidaten mit Stützunterschriften unterstützen. Es steht ihnen frei, während dieser Zeit eigene Vorschläge zu bearbeiten, zurückzuziehen und auch neue Wahlvorschläge vorzunehmen – entsprechend der Wahlordnung. Sie als Wahlleiter können die gesamte Nominierungsphase in Echtzeit beobachten und mit Ihren Vorschlagsberechtigten über die POLYAS Nominierungsplattform kommunizieren. 

Effiziente und transparente Kandidatur mit der POLYAS Nominierungsplattform
Online-Wahl- und Kandidatur mit POLYAS online

Online-Wahl- und Kandidatur

Verbinden Sie mit der Online-Nominierung Ihrer Kandidaten auch die Online-Wahl zu Ihrem Gremium. 

So vermeiden Sie den Medienbruch zwischen digitaler Kommunikation und papierbasierten Nominierungen und Abstimmungen. Profitieren Sie von den Vorteilen der POLYAS Online-Wahl und legen Sie Vorschlagsberechtigte und Wählergruppen auf der Nominierungsplattform fest. So können nur berechtigte Personen Kandidaten für ihre jeweilige Wählergruppe nominieren. Lesen Sie mehr über die Berechtigung zur Nominierung >

Alles im Online-Wahlmanager verwalten

Importieren Sie Ihr Wählerverzeichnis und Ihre Kandidatenliste von der Online-Nominierung einfach in den POLYAS Online-Wahlmanager und lassen Sie Ihre Kandidaten bequem und barrierefrei online wählen.

Jetzt den POLYAS Online-Wahlmanager kennenlernen >