Startseite Nominierungsplattform Kandidaten aufstellen

Kandidaten aufstellen

Mit der POLYAS Nominierungsplattform die Kandidatenkür vereinfachen

  • Nominierung der Kandidaten papierlos und ortsunabhängig umsetzen
  • Daten geschützt dezentral einsehen und verwalten
  • Automatische Prüfprozesse einsetzen und Fehlerrate minimieren

Mehr über die Nominierungsplattform erfahren > Support buchen

Kandidaten aufstellen: mit wenig Aufwand einfach online mit POLYAS

Kandidaten aufstellen: mit wenig Aufwand einfach online

Sie möchten in Ihrer Institution eine Vorstands- oder Gremienwahl durchführen und benötigen ein effizientes System zum Erfassen aller Kandidaten? Verwalten Sie Ihre Nominierung von A bis Z bequem online und nutzen Sie die POLYAS Nominierungsplattform, um Ihre Kandidaten aufzustellen.

Stärken Sie die Demokratie in Ihrer Organisation

Sie können mit der POLYAS Nominierungsplattform bestimmen, wer berechtigt ist zu kandidieren. Für komplexe Wahlen können Sie Wählergruppen festlegen, sodass zum Beispiel jede vorschlagsberechtigte Person nur Kandidaten aufstellen kann, die zu ihrem Wahlkreis gehören. Lesen Sie mehr über die Berechtigung zur Nominierung >

Sie können auf der POLYAS Nominierungsplattform große Zahlen an Wahlvorschlägen übersichtlich verwalten und Ihre Vorschlagsberechtigten dazu motivieren, auf einfachem Wege zahlreich zu partizipieren. Der Aufwand einer händischen Verwaltung von Wahlvorschlägen, Selbstnominierungen und Rückzügen entfällt und Sie sparen wertvolle Zeit und Kosten mit der Online-Nominierung. Mit wenigen Klicks nehmen Sie Änderungen vor und behalten stets den Überblick über den Status Ihrer Kandidatenaufstellung.

Transparenz für Wahlleitung und Kandidaten

Sparen Sie Papier- und Versandkosten und lassen Sie Ihre Vorschlagsberechtigten über die POLYAS Nominierungsplattform einfach online kandidieren oder ihre Wunschkandidaten nominieren. Kandidaten können vorgeschlagen und mit Stützunterschriften unterstützt werden, auch Selbstnominierungen sind möglich. 

Kandidaten können jederzeit den Status ihrer Nominierung einsehen und diese selbst bearbeiten. 

Die Nominierten können ihre Nominierung auf der POLYAS Nominierungsplattform selbst zurückziehen oder korrigieren. Andere Kandidaten werden darüber informiert und auch Sie als Wahlleiter oder Wahlleiterin können jederzeit den Status der Nominierungen einsehen. So bleibt der ganze Prozess transparent und effizient für alle Beteiligten. 

Transparenz auch für die Kandidaten bei der Online-Nominierung mit POLYAS
Nominierung und Online-Wahl verbinden mit POLYAS

Nominierung und Online-Wahl verbinden

Kandidaten online aufstellen mit der POLYAS Nominierungsplattform bringt Vorteile für den gesamten Wahlprozess. Sie können die Kandidatenaufstellung online verwalten und mit Ihrem klassischen Wahlverfahren verbinden oder direkt mit einer Online-Wahl kombinieren. 

In Kombination mit der Online-Wahl entfallen manuelle Prüfprozesse, wobei Sie so auch Ihre Aufwände und die Fehleranfälligkeit reduzieren. Denn durch das Anlegen von Wählergruppen bei der verknüpften Online-Wahl werden automatische Prüfprozesse für die Kandidatenkür gleich mit abgedeckt. So können sich etwa bei einer Gremienwahl nur Bewerber aufstellen, die dafür berechtigt sind. Eine doppelte oder fehlerhafte Nominierung wird somit vermieden. 

Datenschutz

Auch die Daten aller Vorschlagsberechtigten und potenziellen Kandidaten ist im POLYAS Online-Wahlsystem zu jedem Zeitpunkt gewahrt.
Erfahren Sie alles zum Schutz von Wählerdaten bei POLYAS.