Der neue POLYAS Wahlmanager

Am 06. Dezember 2018 hat POLYAS die BETA Version des POLYAS Online-Wahlmanagers gelauncht. Mit dem neuen POLYAS Wahlmanager wird das Einrichten von digitalen Wahlen und Abstimmungen jetzt noch einfacher. 

Online-Wahlen im Handumdrehen erstellen

In einem atemberaubenden Tempo hat das Entwicklerteam rund um Geschäftsführer Kai Reinhard eine BETA Version des neuen POLYAS Wahlmanagers gebaut, die bereits die komplette Grundfunktionalität abbildet: Von der Erstellung der Stimmzettel für Kandidatenwahlen und Abstimmungen in Deutsch und Englisch bis zum intuitiven Anlegen des Wählerverzeichnisses im Inline-Editing, Drag&Drop oder Upload einer Datei. Der Fokus liegt auf maximaler Einfachheit, einer klaren Nutzerführung und dabei wird die Komplexität des Themas Wahlen schrittweise erobert.

Kai Reinhard: “Unser Ziel war es, eine Software zu bauen, die den Eindruck vermittelt: Wow, eine Wahl kann so einfach sein.”

In der aktuellen Version können bereits Wahleinladungen erstellt und per E-Mail an die Wahlberechtigten versendet werden. Neben der gewohnten Einstellung eines Wahlzeitraums ist es mit dem neuen Online-Wahlmanager nun auch möglich, Online-Wahlen direkt zu starten. 

Neue Engine: POLYAS CORE 3.0

Aktuell befindet sich der CORE 3.0 noch im Beginn der Marktreife und hat bereits erste produktive Wahlen von bis zu 17.000 Wahlberechtigten erfolgreich und stabil umgesetzt.Unter der neuen Nutzeroberfläche befindet sich auch ein neues System: Der POLYAS CORE 3.0. Dies ist eine neu entwickelte Online-Wahlsoftware und als Plattform flexibel anpassbar für verschiedene Wahlverfahren. 

In der Variante CORE 3.0 BASE werden Elliptic Curve Integrated Encryption Schemes zur Verschlüsselung eingesetzt und die Stimmzettel werden client-seitig verschlüsselt. Ein weiterer Vorteil ist die hohe Geschwindigkeit der universell überprüfbaren Auszählung. Auf diesem CORE 3.0 aufsetzend, werden nun im POLYAS Wahlmanager zusätzliche Features angebunden, wie neue Stimmzettelformen, Authentifizierungsverfahren und sämtliche Zusatzanforderungen an rechtssichere Online-Wahlen. Außerdem befindet sich eine weitere Sicherheitsstufe in der Entwicklung: Der CORE 3.0 VERIFIABLE. Mit dieser Variante werden auch individuelle Verifikationsmethoden angeboten. Ein Meilenstein in der Entwicklung sicherer Online-Wahlen.

Aktuell befindet sich der CORE 3.0 noch im Beginn der Marktreife und hat bereits erste produktive Wahlen von bis zu 17.000 Wahlberechtigten erfolgreich und stabil umgesetzt. Mit


POLYAS-Tipp: Lernen Sie unsere Forschung im Geiste unseres Namenspatrons George Pólya kennen. Jetzt über Forschung bei POLYAS informieren >

Was bedeutet BETA Version?

Wir veröffentlichen unsere Software in einem ‘Soft Launch’ an dessen Beginn die BETA Version steht. In diesem Entwicklungsstadium ist die Grundfunktionalität des POLYAS Wahlmanagers bereits vorhanden und wird in den weiteren Ausbaustufen mit zusätzlichen Features und Leistungen erweitert. Im Rahmen dieser BETA Einführungsphase führen wir sowohl interne als auch externe Usability Tests durch, deren Erfahrungen wir in die Weiterentwicklung einfließen lassen.