Startseite Über POLYAS Geschäftsführung

Die Geschäftsführer der POLYAS GmbH

Die POLYAS Geschäftsführung stellt sich vor

  • Innovation und Nachhaltigkeit machen POLYAS zu einem spannenden Geschäftsmodell
  • Gesellschaftliche Werte leiten die POLYAS Geschäftsführung bei Ihrer täglichen Arbeit
  • Stärkere Teilhabe und Mitbestimmung sind Kernziele der POLYAS GmbH

Mehr über die Online-Wahl erfahren >

Mit Online-Wahlen Demokratie und Mitbestimmung stärken

Diese Idee steht hinter dem Engagement der beiden POLYAS Geschäftsführer Kai Reinhard und Thomas Beimbauer. Im Folgenden erfahren Sie, welche Ideale und Werte die beiden antreiben, welche Aspekte Ihrer Tätigkeit sie besonders spannend finden und wie die digitale Demokratie zu einer Veränderung der Gesellschaft beiträgt.

Kai Reinhard – Gründer und Geschäftsführer

Im Jahr 2012 gründete Kai Reinhard die POLYAS GmbH und ist seit diesem Zeitpunkt auch Geschäftsführer des Unternehmens. Bereits seit 2001 begleitet Reinhard die Entwicklung von POLYAS. Er lernte das Online-Wahlsystem schon kennen, als dieses noch im Softwarehaus Micromata entwickelt wurde. Ihn treiben besonders die Themen Barrierefreiheit und Basisdemokratie an:

„Die Barrierefreiheit der Online-Wahl ermöglicht es vielen Menschen an demokratischen Entscheidungen teilzuhaben und ihre Stimme direkt abgeben zu können. Auch Bürgerbeteiligungen könnten mit POLYAS einfacher und vor allem günstiger werden, sodass sie öfter eingesetzt werden können.“

Auch an der Digitalisierung eines ganzen Bereichs mitzuwirken, auf diese Weise Pionierarbeit zu leisten und neue Maßstäbe zu setzen, ist für Reinhard ein maßgeblicher Beweggrund für seine Arbeit an der Online-Wahl. Er möchte ein skalierbares und einfach zu bedienendes System als Standard etablieren und POLYAS zum Weltmarktführer in einem ethischen und für die Demokratie sehr relevanten Gebiet machen.

Kai Reinhard ist Gründer und Geschäftsführer der POLYAS GmbH
Thomas Beimbauer ist seit 2018 Geschäftsführer der POLYAS GmbH

Thomas Beimbauer – Geschäftsführer

Seit Juni 2018 ist Thomas Beimbauer neben Kai Reinhard Geschäftsführer der POLYAS GmbH. Bereits seit 2017 ist er als Gesellschafter und im Rahmen von strategischen Partnerschaften aktiv am Unternehmen beteiligt. Thomas Beimbauer verantwortet die Bereiche Sales & Marketing und setzt als gelernter Dipl. Kaufmann mit Fokus auf Innovations- und Produktmanagement gezielt Akzente; insbesondere beim Aufbau neuer Kundensegmente und Vertriebspartnerschaften. Das Besondere an POLYAS sind für ihn die Werte, die das Unternehmen vertritt. Die Kombination aus Innovation, Digitalisierung, Demokratie und Nachhaltigkeit weckten sein Interesse an der Online-Wahlsoftware: 

„Ich war auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, bei der Innovation mit gesellschaftlichen Werten wie Nachhaltigkeit, Fairness und Demokratie verknüpft sind. Mit POLYAS kann ich auch gesellschaftlich etwas verändern. Aus diesem Grund finde ich meine Tätigkeit bei POLYAS extrem spannend.“

Beimbauers Ziel ist es, mit POLYAS eine digitale, einfache und aktive Lösung für Wahlprozesse anzubieten und auf diese Weise die Teilhabe und die Mitbestimmung innerhalb der Gesellschaft zu stärken.

Wünschen Sie weitere Informationen zur Online-Wahl oder den Menschen hinter POLYAS? Kontaktieren Sie unsere Presseabteilung!