Nachhaltigkeit und digitale Angebote

Wenn man Menschen, die nicht gesundheitlich von der Corona-Pandemie betroffen waren, in 20 Jahren fragen würde: Was war eigentlich das Schlimmste in dieser Zeit? Viele würden sicherlich sagen: die soziale Abschottung. So schlimm wie die gesamte Corona-Pandemie ist, ein guter Aspekt ist der zunehmende Umweltschutz. Es gibt weniger (Flug-)Verkehr, weniger Müll durch Großveranstaltungen, und durch die zunehmende Online-Arbeit werden Ressourcen eingespart. Auch im Bereich Wahlen geht der Trend aufgrund von Social Distancing und dem vermehrten Wunsch nach erleichterten Abstimmungsoptionen immer mehr in Richtung Online-Abstimmung. Welchen Einfluss Corona auf die Umwelt hat und wie Online-Wahlen zu Nachhaltigkeit beigetragen, lesen Sie in diesem Blogbeitrag.

Continue reading

Naturschutz und Demokratie bedingen sich gegenseitig

Naturschutzvereine beeinflussen demokratische Willensbildungsprozesse auf politischer Ebene. Demokratische Prozesse wiederum stabilisieren Naturschutzvereine und fördern die Vereinsarbeit durch die Teilhabe einzelner, die in der Summe viel bewegen. Die wechselseitige Bedingung von Naturschutz und Demokratie ist die Grundlage von wirksamem Natur- und auch Klimaschutz. Darum ist demokratische Mitbestimmung in diesen Belangen heute dringender als je zuvor. Continue reading