Startseite Wahlerinnerung

Versenden Sie die Wahlerinnerung per Mausklick

Steigern Sie Ihre Wahlbeteiligung durch eine Gedächtnisstütze

  • Senden Sie Ihren Wahlberechtigten mehrere Wahlerinnerungen zu
  • Erhöhen Sie die Wahlbeteiligung
  • Nutzen Sie die Tipps und Tools von POLYAS

Jetzt Angebot anfordern >

Wahlbeteiligung durch Wahlerinnerung steigern

Wahlbeteiligung steigern

Bei jeder demokratischen Wahl ist es das erklärte Ziel, eine möglichst hohe Wahlbeteiligung zu erhalten, um das gewählte Gremium zu legitimieren. Mit der Online-Wahl ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung getan, denn durch die zeit- und ortsunabhängige Stimmabgabe werden entscheidende Barrieren abgebaut. Doch die Online-Wahl hat noch einen weiteren Vorteil: Da Sie ein digitales Wählerverzeichnis aufbauen, in dem meist auch die E-Mail-Adressen Ihrer Wähler vorhanden sind, können Sie diesen jederzeit eine Wahlerinnerung per E-Mail zusenden.

In unserem vielbeschäftigten Alltag kann es schnell passieren, dass man Fristen vergisst oder E-Mails übersieht. Für die Online-Wahl von POLYAS ist das jedoch kein Problem, denn dank unserem Wahlerinnerungs-Feature können Sie Ihren Wählern die Stimmabgabe mehrfach ins Gedächtnis rufen.

Inhaltliche Anpassungen

Doch nicht nur das! Untersuchungen zeigen regelmäßig, dass Wähler umso wahrscheinlicher von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen, je informierter sie über die Wahl sind. Versenden Sie die Wahlerinnerung daher, um noch einmal die wichtigsten Informationen zur Wahl zusammenzufassen. Außerdem motiviert es Ihre Wähler zusätzlich, wenn Sie die bisherige Wahlbeteiligung in die Erinnerung mitaufnehmen. Denn wenn die Wahlberechtigten sehen, dass bereits viele andere Menschen abgestimmt haben, erzeugt das ein Gemeinschaftsgefühl.

Auch die Sprache und Form der Anrede in der Wahlerinnerung will wohlüberlegt sein. Mit mehreren Methoden erreichen Sie die Wähler noch besser:

  • Sprechen Sie die Wähler persönlich an! „Sehr geehrte Frau…“ wirkt besser als „Sehr geehrte Damen und Herren…“
  • Wenn Sie unterschiedliche Wählergruppen haben, dann formulieren Sie mehrere Wahlerinnerungen, die an die jeweilige Gruppe angepasst sind
  • Vermitteln Sie Ihren Wahlberechtigten, dass Ihre Teilnahme wichtig ist
  • Deuten Sie nicht an, dass die Wähler die Stimmabgabe vergessen hätten
  • Nennen Sie noch einmal deutlich das Ende der Wahl
Nehmen Sie in Ihrer Wahlerinnerung inhaltliche Anpassungen vor
Weitere Features zur Wahlerinnerung

Weitere Features

Bei POLYAS versenden Sie Wahlerinnerungen ganz einfach mit nur einem Mausklick. Das digitale Wählerverzeichnis beinhaltet die E-Mail-Adressen aller Wahlberechtigten, sodass Sie sich sicher seien können, alle Wähler zu erreichen.

Um die Wahlbeteiligung zu steigern, gibt es zudem weitere Features von POLYAS. So können Sie zum Beispiel:

  • die Wahlbeteiligung in Echtzeit einsehen und auf diese Weise den richtigen Zeitpunkt für den Versand der Wahlerinnerung wählen
  • die Texte im Wahlsystem individuell gestalten und
  • eine Wahl-Website einrichten, auf der Sie alle Informationen für die Wahl zusammenfassen und den Wahlberechtigten einen Link zur Online-Wahl bereitstellen

Hier gelangen Sie zur Feature-Übersicht!

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich noch heute an unsere Wahlexperten, wir beraten Sie gerne!