Online-Abstimmungen mit POLYAS: So funktionierts!

Online-Abstimmungen in wenigen Schritten einrichten

  • Einfache Einrichtung der Online-Abstimmung mit wenigen Klicks
  • Stärkung der demokratischen Basis durch ortsunabhängige Stimmabgabe
  • Rechtssichere Wahlergebnisse wenige Minuten nach der Wahl auf Knopfdruck

Jetzt Angebot anfordern >

Richten Sie Ihre Online-Abstimmungen in wenigen einfachen Schritten ein. Im Folgenden erfahren Sie, wie die Erstellung einer Abstimmung im POLYAS Online-Wahl-Konfigurator funktioniert.

Stimmzettel für die Online-Abstimmung erstellen

Schritt 1: Stimmzettel zur Abstimmung erstellen

Neben Kandidaten- und Listenwahlen können Sie im POLYAS Online-Wahlsystem auch Abstimmungen anlegen.

  1. Legen Sie ein kostenfreies Konto im POLYAS Online-Wahl-Konfigurator an oder loggen Sie sich ein.
  2. Klicken Sie nun auf den Button "Neu", um eine neue Online-Abstimmung zu erstellen
  3. Klicken Sie jetzt auf den +-Button, um einen neuen Stimmzettel anzulegen
  4. Wählen Sie die Option "Online-Abstimmung" aus und geben Sie Ihrem Stimmzettel einen Titel
  5. Geben Sie nun die Abstimmungsfrage und die Auswahlmöglichkeiten an
  6. Klicken Sie auf Speichern, um Ihren Stimmzettel zu speichern

Schon jetzt haben Sie die Möglichkeit eine kostenfreie Testwahl mit bis zu fünf Testwählern durchzuführen, um Ihre Online-Abstimmung zu testen. Klicken Sie hierfür auf Wahl testen.

Wählerverzeichnis zur Online-Abstimmung erstellen

Schritt 2: Wählerverzeichnis hochladen

Um Ihr Wählerverzeichnis zu erstellen, legen Sie vorab eine Excel-Liste an und tragen in diese alle Informationen ein, die für Ihr Wählerverzeichnis nötig sind. Um eine Abstimmung mit POLYAS durchzuführen genügen eine eindeutige Wähler-ID (zum Beispiel die Mitgliedsnummer) und eine E-Mailadresse.

  1. Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf das Wählerverzeichnis-Icon
  2. Klicken sie jetzt auf den "Durchsuchen"-Button, um Ihr Wählerverzeichnis hochzuladen.
  3. Wählen Sie im nächsten Schritt die entsprechende Excel-Datei auf Ihrem PC aus und klicken Sie auf öffnen.
  4. Nachdem Ihr Wählerverzeichnis hochgeladen wurde, können Sie die Spalten zuordnen
  5. Abschließend klicken Sie auf Weiter und können nun einsehen, ob Ihr Wählerverzeichnis korrekt hochgeladen wurde.
Wahlzeitraum für die Online-Abstimmung festlegen

Schritt 3: Wahlzeitraum festlegen und Abstimmung versiegeln

Im letzten Schritt legen Sie fest, wann Ihre Online-Abstimmung stattfinden soll und zu welchem Zeitpunkt Wahleinladungen und eventuelle Wahlerinnerungen versendet werden sollen.

  1. Wählen Sie in der linken Seitenleiste das "Wahl starten" Icon aus
  2. Tragen Sie Ihren Wahlzeitraum mit genauer Uhrzeit ein
  3. Legen Sie jetzt im Unterpunkt Wahleinladung fest, wann die Wahleinladungen versendet werden
  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Option "Wahlerinnerungen"
  5. Klicken Sie abschließend auf den Button "Wahl starten", um Ihre Wahl zu versiegeln

Sie wollen Ihre Abstimmung live und Echtzeit auf Ihrer Mitglieder-, Anleger- oder Hauptversammlung durchführen? Nutzen Sie das praktische Live Voting von POLYAS. Jetzt mehr erfahren!