Startseite ... So funktionierts! Stimmzettel erstellen

So einfach erstellen Sie Ihren Online-Stimmzettel

Starten Sie jetzt Ihre Online-Wahl!

  • Einfache Handhabung und flexible Gestaltung der Stimmzettel
  • Wählergruppen und Wahlregeln mit wenigen Klicks zuordnen
  • Transparenz und Übersicht auch bei komplexen Gremienwahlen Online

Zum Online-Wahlmanager

Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Stimmzettel im POLYAS Online-Wahlmanager in wenigen Schritten selbst erstellen und welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie für Ihre Stimmzettel haben.

Erstellen Sie Ihren Stimmzettel im POLYAS Online-Wahlmanager

1. Stimmzettel erstellen

Rufen Sie den POLYAS Online-Wahlmanager unter configure.polyas.com auf, geben Sie Ihrer Wahl einen Titel und starten Sie direkt mit der Erstellung Ihrer Stimmzettel.

Sobald Sie sich im Wahlmanager befinden, können Sie die Stimmzetteltabelle bearbeiten. Geben Sie den Titel Ihres Stimmzettels an und befüllen Sie die Tabelle mit den Kandidateninformationen oder Abstimmungsfragen. Um eine weitere Zeile hinzuzufügen, klicken Sie einfach auf „Enter“. Alternativ bewegen Sie Ihre Maus über eine der Zeilen im Stimmzettel und klicken Sie auf das Pfeilsymbol, welches am rechten Rand der Zeile erscheint. Hier können Sie Zeilen hinzufügen und bestehende Zeilen löschen.  

Legen Sie die Wahlregeln im Online-Wahlmanager fest

2. Wahlregeln festlegen

Wenn Sie auf das Zahnrad im Bereich Stimmzettel klicken, gelangen sie zur detaillierten Einrichtung der Einstellungen für Ihren Stimmzettel.

Hier können Sie die Wahlregeln für Ihre Online-Wahl konfigurieren:

  1. Wählen Sie den Reiter „Wahlregeln“ aus
  2. Entscheiden Sie sich für einen Stimmzetteltyp: Kandidatenwahl, Abstimmung, Listenwahl und sonstige Wahlformen
  3. Legen Sie die Anzahl der verfügbaren Stimmen je Stimmzettel und je Zeile fest
  4. Aktivieren oder deaktivieren Sie die Möglichkeit "Ungültig wählen"
Mit dem Online-Wahlmanager legen Sie das Stimmzettelformat für alle Stimmzettel fest

3. Weitere Einstellungen am Stimmzettel vornehmen

Format: Weitere Einstellungen, wie das Hinzufügen von Kopfzeilen oder Spalten, können Sie im Tab "Format" vornehmen. Hier können Sie ferner festlegen, ob die Spaltentitel und Kopfzeilen auf dem Stimmzettel angezeigt werden sollen. Haben Sie alles eingerichtet, klicken Sie einfach auf Übernehmen, um Ihre Änderungen zu speichern.

Listen sortieren: Hier können Sie die Reihenfolge der Stimmzettel verschieben, wenn Sie mehr als einen Stimmzettel eingerichtet haben.

Wählergruppen: Falls Sie mehrere Wählergruppen haben, können Sie diese hier erstellen und den Stimmzetteln zuordnen. Vorhandene Wählergruppen aus dem Wählerverzeichnis werden Ihnen hier bereits angezeigt.

Import: Laden Sie mehrere Stimmzettel gleichzeitig als Excel-Datei hoch. Bitte nutzen Sie hierfür unsere Vorlage.

Testen Sie noch heute, wie einfach Sie Stimmzettel im POLYAS Online-Wahlmanager einrichten können >

Jetzt Stimmzettel erstellen >