Startseite Virtuelle Veranstaltung: Hybrides Event
Hybride Events Event

Jetzt Anmelden & Recording schauen: Mit hybriden Events in die Zukunft

Bedingt durch Corona fanden eine geraume Zeit lang kaum Präsenz-Veranstaltungen statt. Die meisten Versammlungen wurden stattdessen digital veranstaltet. Während viele die dadurch mögliche Flexibilität schätzen, vermissen andere die persönliche Interaktion. Wie bringt man diese Menschen in Zukunft zusammen? Auf einem hybriden Event!

Jetzt Recording schauen >

Bei hybriden Events suchen sich die Gäste aus, ob sie vor Ort oder digital teilnehmen. Das Abhalten von Wahlen und Abstimmungen stellt dabei kein Hindernis dar: Mit dem POLYAS Live Voting lassen sich demokratische Entscheidungen online treffen, egal ob per Smartphone, Tablet oder Computer.

Um Ihnen die Vielseitigkeit, die zahlreichen Vorteile sowie Ideen für die Umsetzung hybrider Events vor Augen zu führen, hat POLYAS am 03.02.2022 selbst ein kostenloses digitales Event in Hilden bei Düsseldorf veranstaltet. Der Titel unserer hybriden Veranstaltung, die wir gemeinsam mit den Event-Experten von AVENTEM in deren Streaming Studio in hilden bei Düsseldorf durchgeführt haben, lautet: „Tipps, Tricks und Trends für Ihr hybrides Event“. Ursprünglich hatten wir sowohl eine Teilnahmemöglichkeit vor Ort als auch digital vorgesehen. Die neuen gesetzlichen Regelungen zur Eindämmung von Corona haben eine Vor-Ort-Teilnahme verhindert, wir haben aber dennoch aus dem Studio in Hilden gestreamt.

Jetzt Anmelden & Recording schauen >

Agenda: Diese spannenden Inhalte erwarten Sie!

14.00 – 14.15: Begrüßung

Patricia Schwan, Head of Sales POLYAS/ Holger Niewind, Geschäftsführer AVENTEM

14.15 – 14.45: Wie lässt sich das POLYAS Live Voting auf hybriden Events einsetzen?

Antonia Reichwein, Partner Managerin bei POLYAS

14.45 – 15.15: Virtuelle General- und Vertreterversammlungen bei Genossenschaft(sbank)en - nachhaltiger Trend oder Eintagsfliege?

Tobias Brand, Abteilungsleiter Beratung und Vertrieb bei VR-NetWorld

15.15 – 15.30: Kaffee-Pause

15.30 – 16.00: Der Einsatz von Social-Media-Tools auf hybriden Events

Stephanie Paulutt, Geschäftsentwicklung bc.lab

Peter Bernskötter, Gründer und Geschäftsführer bc.lab

16.00 – 16.30: Eventplattformen für hybride Events

Holger Niewind, Geschäftsführer AVENTEM

16.30 – 17.00: Hybride Events – eine Case Study

Anastasia Tomskikh, Election Managerin bei POLYAS

17.00 – 17.30: Praktische Umsetzung von digitalen und hybriden Events

Tobias Dillberger, Geschäftsführer Pollonis

17:30 - 18.00: Fragen und Antworten für die Speaker:innen

Datum: 03.02.2022 | 14.00 – 17.30 Uhr | Ort: Live Stream (virtuell)

Jetzt Anmelden & Recording schauen!

Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie die Aufzeichnung vom Event von uns per E-Mail:

 

Anmelden

* Pflichtfeld

 

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung. Sollte Ihnen das Formular nicht korrekt dargestellt werden, deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker oder verwenden Sie einen anderen Browser.