Startseite Features von Online-Wahlen Schneller zum Wahlergebnis

Schneller zum Wahlergebnis

Wahlergebnisse auf Knopfdruck

  • Zeit sparen durch automatische Auszählung der Stimmzettel
  • Wahlergebnisse verifizieren und Stimmen unabhängig neu auszählen

Jetzt Angebot anfordern >

Stimmauszählung ohne manuellen Aufwand

Die Auszählung der abgegebenen Stimmen nimmt bei einer herkömmlichen Wahl viel Zeit in Anspruch. Viele helfende Hände müssen jeden einzelnen Stimmzettel entfalten, die Wahlentscheidung auf einer Liste eintragen und den Zettel anschließend archivieren. Diese Prozesse können bei einer Wahl mit 1.000 Wählern schnell einen Tag oder länger dauern und sind dabei trotz größter Sorgfalt fehleranfällig.

Mit einer Online-Wahl entfällt dieser Aufwand komplett: Die Wahlergebnisse stehen automatisch in einer PDF-Datei zum Download bereit. 

Automatisches Wahlergebnis bei einer Online-Wahl

Sobald die Wahl beendet ist, fährt das Polyas Online-Wahlsystem die Module für die Stimmabgabe, die Wahlurne und alle weiteren technischen Komponenten herunter. Erst dann beginnt die Auszählung der Stimmzettel aus der digitalen Wahlurne. Zwischenergebnisse sind so während der Wahl ausgeschlossen.

Das Polyas Online-Wahlsystem zählt etwa 1.500 Stimmen pro Minute aus
Die konkrete Dauer der Auszählung ist abhängig von der Anzahl und Komplexität der abgegebenen Stimmzettel. 
Bei der Stimmauszählung werden die abgegebenen Stimmzettel nach einem Zufallsprinzip durchmischt, sodass anhand der Reihenfolge keine Rückschlüsse auf die Identität des Wählers möglich sind. 

Volle Transparenz über die Online-Wahl für den Wahlleiter
Als Wahlleiter können Sie die automatisch erstellten Wahlergebnisse nach der Wahl direkt aus dem Online-Wahlkonfigurator in einer PDF-Datei herunterladen. Hierin sind folgende Daten aufgezeichnet:

Die Wahlergebnisse werden im PDF-Ergebnisdokument nach Stimmzetteln / Wählergruppen getrennt ausgegeben. Zwischenergebnisse werden aus rechtlichen Gründen nicht erstellt.

Wahlergebnis auf Knopfdruck erhalten

Nachzählung des digitalen Wahlergebnisses

Auch bei einer Online-Wahl können Sie die Wahlergebnisse verifizieren, indem Sie die Wahlurne erneut auszählen.

Sie erhalten als Wahlleiter eine umfassende Wahldokumentation: Datenbankprotokolle aller technischen Ereignisse, XML-Dateien des Wählerverzeichnisses und der Wahlurne inklusive der dazugehörigen Verschlüsselungsinformationen. Auch können Dateien heruntergeladen, in denen alle einzelnen abgegebenen Stimmzettel anonym aufgelistet werden. Anhand dieser Dateien können Sie Ihre Wahl intensiv analysieren und ggf. in einem separaten Tool erneut auslesen und den kompletten Vorgang der Wahl nachvollziehen. Auch bei der Nachzählung kann nicht ermittelt werden, welche Person welchen Stimmzettel ausgefüllt hat. Das Wahlgeheimnis der Wähler bleibt also gewahrt.

Mehr erfahren zur unabhängigen Überprüfung der Wahlergebnisse

Die Berechnung der Sitzverteilung mit dem digitalen Wahlergebnis
Wenn Sie eine Verhältniswahl durchführen und anhand der abgegebenen Stimmen die Sitzverteilung berechnen wollen, können Sie die Wahlergebnisse in der Excel- oder einer XML-Datei analysieren und weitergehend berechnen. 
Jetzt Angebot für eine Online-Wahl anfordern